Blankenäschen gastieren zu Hause

Blankenäschen, Chor der Elbkinder-Grundschule

Der ehemals nur an der Elbkinder-Grundschule angesiedelte Chor ist inzwischen auch gesangliche Heimat vieler Fünft-, Sechst- und Siebt-Klässler umliegender Gymnasien. Als Mitglied des Elbkinderlandes unter Schirmherrschaft von Rolf Zuckowski hat sich der Schulchor einen Namen gemacht und wirkt regelmäßig auch bei großen Konzertreisen oder professionellen Musikproduktionen mit.

So sind die Blankenäschen am 3. Dezember bei zwei (längst ausverkauften) Konzerten im großen Saal der Elbphilharmonie zu hören. Die Lieder des Programms – „Stille Nacht – sanfte Klänge“ – werden am 15. Dezember auch in der Blankeneser Kirche erklingen. Neben den 60 Blankenäschen im Alter zwischen 8 und 13 Jahren werden das Schulorchester der Elbkinder-Grundschule und die „Nachwuchsnäschen“ (Jahrgang 1 und 2) das rund 90-minütige Programm gestalten.

Eintritt: 8 € Erwachsene, 4 € Kinder
Vorverkauf im Schulsekretariat der Elbkinder-Grundschule, Grotefendweg 20 (8 bis 14 Uhr)
und am Counter im Gemeindehaus
Abendkasse ab 16 Uhr

Ort: Kirche

Zurück