Erfahrungen, Berichte, Austausch: Die ersten Wochen im Emmaus Hospiz

Seit August werden im gerade fertiggestellten Emmaus Hospiz Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleitet. Wie ist der Betrieb in der neuen Einrichtung angelaufen? Wie entwickelt sich die Belegung? Wie wird das Personal, wie werden die Ehrenamtlichen eingesetzt? Wie reagieren die Nachbarn auf die neue Situation? Wie gestaltet sich die pastorale Versorgung? Zu all diesen Fragen werden Clarita Loeck, Initiatorin des Hospizes, Andreas Hiller, Pflegedienstleiter, sowie Marten Gereke, Geschäftsführer, Auskunft geben.

Eintritt frei | im Rahmen der Hamburger Hospizwoche  
www.koordinierungsstelle-hospiz.de | www.blankeneser-hospiz.de

Ort: Gemeindehaus

Zurück