Klavierabend mit Lennart Felix

Lennart Felix

Der Münchner Pianist Lennart Felix, Jahrgang 1993, spielt Werke des Barockkomponisten Domenico Scarlatti sowie der französischen Impressionisten Maurice Ravel und Claude Debussy.

Felix studierte von 2008 bis 2012 an der Münchner Hochschule für Musik und Theater bei den Professoren Friedemann Berger und Christoph Adt. 2010 gewann er den zweiten Preis beim Internationalen Hindemith Wettbewerb in Berlin. 2016 war er Finalist beim ersten Internationalen Beethoven Kammermusikwettbewerb gemeinsam mit Jan Paul Kussmaul.

Eintritt frei, Spenden für die Begegnungsstätte Buntes Haus erwünscht
gefördert von dem Hamburger Künstler Noah Wunsch
www.runder-tisch.blankenese.de | www.lennart-felix.com

Ort: Gemeindehaus

Zurück