Neujahrskonzert: Baltic Sea Youth Orchestra & Hamburg Trio

Baltic Sea Youth Orchestra

Auf dem Programm stehen das Siegfried-Idyll von Richard Wagner, daneben ein Auftragswerk von Michael Ippolito, einem jungen, aufstrebenden ameri kanischen Komponisten, und das Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven. Es spielt das c/o, ein aus dem Baltic Sea Youth Orchestra entstandenes Kammerorchester, das sich 2014 gegründet hat. Der Name c/o ist Programm – wie die postalische Zustellanweisung für einen Empfänger. Die jungen Musikerinnen und Musiker spielen ohne Dirigenten u. a. Projekte mit dem deutschen Cellisten Alban Gerhardt und dem schwedischen Posaunisten Nils Landgren. Solopartien im Blankeneser Konzert übernimmt das Hamburg Trio rund um den Pianisten Eberhard Hasenfratz, das zusammen mit dem c/o Beethovens Tripelkonzert aufführen wird.

Eintritt: 10 bis 32 €, Vorverkauf ab 8. Januar im Gemeindehaus, Tel. 866250-0
Abendkasse ab 17 Uhr

Ort: Kirche

Zurück