Friedrich Eckart Marwedel erhält Goldenes Kronenkreuz in Blankenese

04.12.2017

Ein Ehrenamt mit Leitungsfunktion: Das bekleidete mit großem Engagement 18 Jahre lang Friedrich Eckart Marwedel im Vorstand des Diakonievereins Vormundschaften und Betreuungen e.V., vormals: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Blankenese. Für seinen Einsatz von 1998 bis 2017 im Dienste erkrankter Menschen übereichte ihm Propst Frie Bräsen am 29. November in der Blankeneser Kirche das Goldene Kronenkreuz der Diakonie.

weiter...

Das Plus für Blankenese

04.12.2017

Allein aus Kirchensteuereinnahmen lassen sich die vielfältigen Aktivitäten unserer Gemeinde nicht finanzieren. Sie müssen durch Spenden mitgetragen werden.

weiter...

Wasserfilter verteilt und Sehtests durchgeführt

04.12.2017

Zum nunmehr sechsten Mal reiste die Marafiki-Gruppe gemeinsam mit Pastor Klaus-Georg Poehls während der Herbstferien in die Partnergemeinden nach Tansania. Hier folgen Auszüge aus ihrem Bericht:

weiter...

Zum Tod des Bildhauers Jan Koblasa

04.12.2017

In Dankbarkeit erinnern wir an den international berühmten Künstler, der einst in der Blankeneser Kirche ausstellte und für unsere Gemeinde zwei monumentale Werke schuf.

weiter...

Newsletter abonnieren

Stellungnahme des Rates der EKD zur Debatte über die "Ehe für alle"

19.07.2017 | 10:49

"Vertrauen, Verlässlichkeit und Verantwortung"

Die Zielrichtung ist unverändert: Der Bericht ist zukunftsgewandt und verdeutlicht die strategischen Ziele der Diakonie an repräsentativen Beispielen diakonischer Arbeit in ihren Einrichtungen und Diensten. Der diesjährige Bericht steht unter dem Motto "Wir sind Nachbarn. Alle!", das zugleich Schwerpunktthema in den vergangenen zwei Jahren war (http://www.wirsindnachbarn-alle.de). Realisiert wurde der Relaunch von der Crossmedia-Abteilung im GEP/Frankfurt. Die Zahlen des Geschäftsberichtes werden im Sommer in einer eigenen Publikation vorgelegt. Die gedruckte Version kann hier bestellt werden: vertrieb@diakonie.de.

https://www.diakonie.de/jahresbericht

Zurück

Einen Kommentar schreiben