Blankenese miteinander

12. Christmas Run To Tree – am 5. und 6. Dezember im KLövensteen

Die Blankeneser Heldenzentrale hat eine glückliche Mail „abgesetzt“: Es darf – trotz Corona – mit Abstand – und sicher mit Freude und angemessener Kondition – im Klövensteen gelaufen werden. In der Einladung ist zu lesen:

„Liebe Läuferinnen und Läufer,

wir möchten uns herzlich bedanken für 864 x JAauf unsere Umfrage, ob „Ihr unter hygienegerechten Bedingungen an dem einzigen Hamburger Waldweihnachtslauf mit Christbaumkauf und dem original Finisher-Lebkuchenherz in diesem Jahr teilnehmen würdet.“ Gerne sind wir also startklar für Euch!

Und tatsächlich haben wir auch schon, auf Grundlage eines ausführlichen Schutzkonzeptes, die offizielle Genehmigung für die Durchführung des 12. Christmas Run To Tree am 05. und 06. Dezember 2020 im Naherholungsgebiet Forst Klövensteen erhalten.

Somit könnt Ihr Euch ab sofort hier zum 12. Christmas Run To Tree am 05. und 06. Dezember 2020 anmelden! 
Zudem können wir Euch heute bereits zwei wichtige Punkte zum weiteren Ablauf mitteilen:  

+++   Die Startunterlagen (u.a. auch die Startnummern) werden allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorab per Post an die angegebene Adresse zugesandt. Somit vermeiden wir Ansammlungen/Warteschlangen schon vor dem eigentlichen Start.   

+++   Informationen zu den einzelnen Startzeiten zwischen 11:00 und 13:00 Uhr, welche verbunden sind mit der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldungen („Frühe Vögel fangen die frühen Startzeiten“) und der hieraus resultierenden Zuordnung der Startnummern, teilen wir Euch gerne in den Startinformationen mit. 

+++   Und in diesem Jahr suchen wir ebenfalls noch Heldenhelfer für den 12. Christmas Run To Tree am 05. und 06. Dezember 2020.

Hier könnt Ihr Euch als HeldenHelfer/in anmelden! 


Wir freuen uns schon auf die Weihnachtslauf-Stimmung und wünschen Euch noch einen sonnigen Herbst.

BLEIBT GESUND UND LAUFT SCHÖN!
Euer Team von der Heldenzentrale Hamburg “ 

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar