Die Blankenese Interessen-gemeinschaft (BIG)

Eine Gruppe sitzt an einem Tisch und diskutiert.


Wir Einzelhändler, Dienstleister, Grundeigentümer, Freiberufler und Gewerbetreibende haben uns 2013 zusammengeschlossen, um Blankenese im Wettbewerb gegen Onlinehandel und Einkaufszentren den Rücken zu stärken und für die Zukunft weiter zu entwickeln – weil es unser Zuhause, unsere Nachbarschaft und unser Stadtteil ist.

Klar, im Internet ist das Angebot riesig und häufig auch billiger. Aber groß ist die Auswahl in Blankenese auch. Und die Kunden können sich wirklich kompetent über fruchtige Weißweine beraten lassen, sofort ganz viele sportliche Pullover anprobieren und zwischendurch auch noch einen Latte Macchiato oder mit Freunden und Bekannten genießen.

Gemeinsam für einen lebendigen Stadtteil
Quartiersmanagerin und Vorstand der BIG

Mit vielen großen und kleinen Aktionen und Aktivitäten wollen wir das Einkaufserlebnis für unsere Kunden noch schöner machen, wie z.B. dem Straßenfest, der einzigartigen Blankeneser Pfahlewer-Weihnachtsbeleuchtung und dem lebendigen Adventskalender. Unterstützt wird unser BIG-Vorstand (Oliver Diezmann (2.v.l.), Tanja Fischer (Mitte), Christian Fischer) dabei durch Quartiersmanagerin Sabine Juchheim (links).

In der Corona-Krise hat sich vielerorts gezeigt, wie ein toter Ortskern aussieht. In Blankenese haben viele Anwohner in dieser Zeit ihren Stadtteil wiederentdeckt: Sie haben die frische Luft genossen und das bunte Angebot auf dem Wochenmarkt, das Schwätzchen und die hochwertigen Produkte bei ihrem Einzelhändler und das kulinarische Angebot von italienischen Spezialitäten bis zu deftigen Burgern.

Inzwischen nimmt unser Schiff immer mehr Fahrt auf, fast 60 Blankeneser Gewerbetreibende sind bei der BIG schon dabei. Wir treffen uns regelmäßig, um uns gegenseitig zu unterstützen und neue Ideen zu entwickeln. Der schöne Nebeneffekt für uns Mitglieder: Wir kennen jetzt noch mehr Leute im Ort (man kommt aus dem Grüßen gar nicht mehr heraus!) und können uns gemeinsam besser bei der Handelskammer, der Verwaltung und in der Politik für unsere Anliegen stark machen.

Mit der einzigartigen Pfahlewer-Weihnachtsbeleuchtung und Events wie dem Straßenfest (oben) bringen wir die Menschen zusammen und zeigen, welche Vorteile ein Ort wie Blankenese bietet.

Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen. Weitere Infos gibt es beim Quartiersmanagement: quartiersmanagement@blankenese-ig.de oder 0163/2046319.