Body and Soul

Der Jazzchor der Hamburger Hochschule für Musik und Theater unter Leitung von Sänger Ken Norris und Pianist Erek Siebel präsentiert ein abwechslungsreiches Programm aus Swing, Latin und Gospel. „Body and Soul“ bringt Kompositionen von Jazzgrößen wie Count Basie, Duke Ellington und Chick Corea in farbenreichen Arrangements von Gene Puerling, Artie Shaw sowie aus den eigenen Reihen zum Klingen. Jazzstudierende der Hochschule begleiten den Chor stilsicher und virtuos durch den Abend.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Ort: Kirche

Zurück