Bugenhagen-Schule am Hessepark: Tag der offenen Tür

01.12.2018

Achtung, angehende Erst- und Fünftklässler: Am 1. Dezember könnt ihr euch gemeinsam mit euren Eltern in der Bugenhagenschule umschauen, die fröhliche und lebendige Atmosphäre schnuppern, neue Kinder kennenlernen, eine spannende Tour durch das Schulgebäude machen und gucken, was euch im neuen Schuljahr an der Schule erwartet. Von 11 bis 14 Uhr bieten Schülerlotsen Führungen an, zeigen Klassen- und Fachräume, stellen Unterrichtsergebnisse und Arbeitsmaterialien vor. Zudem sind Kostproben aus der musikalischen Arbeit zu hören, u.a. tritt das Streicherorchester der Grundschule auf. Und es gibt Informationen zum Campus Blankenese, einem kombinierten Schul- und Berufsbildungsangebot, das sich in Zusammenarbeit mit der alsterarbeit GmbH an Jugendliche mit dem sonderpädagogischen Förderbedarf „Geistige Entwicklung“ richtet. Das Projekt war für den Senator-Neumann-Preis 2018 nominiert, mit dem der Senat der Stadt Hamburg Inklusionsinitiativen fördert.

Auch für angehende Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler lohnt ein Besuch: Sie bekommen Einblick in das Profilangebot. Im Info-Café stehen Schulleitung, Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler für Gespräche bereit; sie beantworten gern alle Fragen.

Anmeldungen für die 1. und die 5. Jahrgangsstufe des Schuljahres 2019/20 nimmt die Schule bis zum 31. Dezember 2018 entgegen – natürlich auch schon am Tag der offenen Tür. Für die Oberstufe ist Anmeldeschluss am 31. März 2019.

Ort: Bugenhagenschule

Zurück