Gospelchor Blankenese: Higher Love

10.06.2018

Jedes Jahr im Juni tritt der Gospelchor Blankenese mit einem großen, ganz besonderen Konzert in der Kirche auf – diesmal unter dem Titel „Higher Love“. Der Titelsong (1986) wurde von Steve Winwood und Will Jennings geschrieben. Es geht darin um eine höhere Liebe, die dem Leben Sinn gibt, eine Liebe, tief im Herzen oder zwischen den Sternen versteckt.

Das Programm verspricht abwechselnd ruhige und schnellere, rhythmisch und musikalisch anspruchsvolle und traditionelle Gospelstücke. Während eines Chorwochenendes im April haben sich die Sängerinnen und Sänger intensiv mit den Stücken vertraut gemacht. Sie treten unter Leitung von Gregor DuBuclet auf. Allein durch dessen Dirigat verbreitet sich eine Energie, die das Publikum in Bann zieht.

Wer Interesse am Mitsingen hat, kann den Gospelchor jeweils zum Jahresbeginn oder nach den Hamburger Sommerferien kennenlernen.
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Konzerteinlass ab 17 Uhr
Info: fragen@gospel-blankenese.de | www.gospel-blankenese.de

Ort: Kirche

Zurück