Gott und die menschliche Freiheit

18.02.2020, 15:30–18:00 Uhr | Ort: Evangelisches Gemeindehaus Blankenese, Mühlenberger Weg 64a,

Nienstedten - dänische Krone über dem Inneneingang

In der Reihe „Theologischen Gespräche“ sprechen die Theologen Pröpstin em. Dr. Monika Schwinge und Hauptpastor em. Helge Adolphsen in diesem Jahr über das Thema: „Gott und die Menschliche Freiheit“. Den Vortrag hält die emeritierte Pröpstin, das Gespräch mit dem Publikum moderiert der frühere Michel-Pastor.

Freiheit ist der Grundbegriff der europäischen Moderne. In der Pluralisierung der modernen Gesellschaft umfasst der Freiheitsbegriff heute eine fast unübersehbare Bandbreite an Bedeutungen. Für den christlichen Glauben ist das Freiheitszeugnis zentral.  Es hat allerdings in der Geschichte durchaus unterschiedliche Interpretationen erfahren. In ihrem Vortrag spricht Pröpstin em. Monika Schwinge über die Eigenart des christlichen Freiheitsverständnisses und seine Bedeutung für die allgemeinen Freiheitskonzeptionen. Durch den Nachmittag führt Hauptpastor em. Helge Adolphsen.

Eintritt: 5,00 €.

Kontakt: cornelia.strauss@kirchenkreis-hhsh.deText

Zurück