SHMF 2019: Antje Weithaas - Violinen-Sonaten

18.08.2019, 19:00 Uhr | Ort: Kirche

2012 startete die Berliner Geigerin Antje Weithaas ein anspruchsvolles Projekt: die Einspielung der sechs Sonaten und Partiten für Violine solo von Bach sowie der sechs Sonaten für Violine solo von Eugène Ysaÿe. Dabei verband sie jeweils Werke des Thüringer Meisters aus dem Jahr 1720 mit den 200 Jahre später entstandenen Werken des Belgiers. „In meinen Soloabenden kombiniere ich jetzt immer diese beiden Komponisten“, so Antje Weithaas. „Das ist auch für das Publikum eine ganz neue Erfahrung. Sie kommen zumeist, weil sie für Bach schwärmen. Und entdecken dann Ysaÿe. Nach Bach sind die Ohren geöffnet für die raffinierte Musik des Belgiers – und danach hören sie im Werk Bachs mehr als zu Beginn“.

Eintritt: 10 bis 39 €, Verkauf: Tel. 0431 237070
www.shmf.de

Zurück