Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre

28.03.2019, 16:00–01:00 Uhr | Ort: Elbschloss Residenz (Restaurant „Hanseatic“)

Begleiten Sie Dr. Katharina Ferus bei einer virtuellen Führung durch die Ausstellung "Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre" im Bucerius Kunstforum.

Die Ausstellung beleuchtet diese Zeit der Extreme anhand von rund 45 Gemälden, über 100 Fotografien und etwa 15 Zeichnungen, Collagen und Druckgrafiken der Neuen Sachlichkeit bzw. des Neuen Sehens, die hier erstmals in direkte Beziehung zueinander gesetzt werden. In der Gegenüberstellung spürt die Ausstellung den Wechselbeziehungen zwischen den Medien nach und rückt zugleich einen Stil in den Mittelpunkt, der mit seiner sachlichen und wirklichkeitsgetreuen Wiedergabe zur führenden Kunstrichtung der Weimarer Republik wurde.

Eintritt € 5,-

Um Anmeldung wird gebeten (Tel. 040/ 819 91 10)  |  www.elbschloss-residenz.de

Zurück