Wie kann Europa gelingen - in Zeiten von Populismus und Nationalismus?

08.05.2019, 20:00 Uhr | Ort: Gemeindehaus

Vortrag von Prof. Dr. Eckart Stratenschulte, Politikwissenschaftler, Vorstand der Deutschen Nationalstiftung, Mitglied im Präsidium des „Arbeitskreises Europäische Union“ und langjähriger Leiter der Europäischen Akademie Berlin

Wie kann Europa gelingen, wenn einzelne EU-Mitgliedsstaaten zusehends auf Nationalismus setzen und Bedürfnisse der eigenen Bevölkerung weit in den Vordergrund stellen – bis hin zur Abschottung ihres Landes? Die großen Herausforderungen unserer Welt – Klimawandel, Vermüllung der Erde, wachsende Flüchtlingsströme, lokale Kriege, Auswirkungen der Digitalisierung – erfordern globale Lösungen. Ein einzelnes Land kann nicht viel ausrichten, den Problemen muss mit konzertiertem Blick begegnet werden. Gemeinsame europäische Initiativen und gemeinsames Handeln in gegenseitigem Verständnis führen zu Frieden in Europa und zur Partnerschaft auf Augenhöhe mit den großen Mächten in der Welt. Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. An diesem Tag entscheidet jede/r von uns, welches Europa künftig unser Leben prägen wird. Machen wir uns eigentlich klar, welche Vorteile wir bereits im europäischen Haus genießen?

Zurück