Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

Credenza

CREDENZA paper & more

Zum Ausdruck von Lebensstil und Persönlichkeit widmet sich Credenza den schönen Dingen und individuellen Accessoires, für Sie mit Leidenschaft ausgewählt. Qualität, Funktion und handwerkliches Können bestimmen das exklusives Sortiment. Neben schönem Schreibgerät finden sie unter anderem erlesene Papiere, besondere Grußkarten, Kartonagen und Alben....weiter

elbsterne

elbsterne

Lifestyle-Geschäft mit Café
Unsere Produkte sind liebevoll ausgewählt aus den Bereichen Fashion, Schmuck, Deko-Accessoires, Kulinarisches rund um den Tisch, individuell Handgefertigtes, Büro-Accessoires, dekorative Holzgestaltung uvm. Daneben bieten wir in unserem kleinen Café die Möglichkeit, sich mit einer Freundin auf einen Kaffee oder Tee mit süßen Teilchen zu treffen... weiter

Veranstaltungen

Einladung "elbsterne"

27.05.2018 (Sonntag) 13:00 - 18:00
elbsterne - Verkaufsoffener Sonntag mit Kaffee & Kuchen gratis, 13-18 Uhr
 

Ort: Hasenhöhe 5 | 22587 Hamburg | Tel: 0 40 - 181 207 39

Kirchengemeinderat (KGR) tagt

28.05.2018 (Montag) 19:30

Öffentliche Sitzung des KGR im Pastorat Mühlenberger Weg 68.

Ort: Pastorat Mühlenberger Weg 68

Ein Sommernachtstraum“ am Gymnasium Hochrad

Theaterkurs des Jahrgangs 10 spielt Shakespeare am 28. und 29.05.18
Ein Verwirrspiel um Macht und Liebe: Oberon und Titania bekämpfen sich in hitziger Eifersucht, der Waldelf Puck verdreht zwei jungen Liebespaaren den Kopf, bis sie nicht mehr wissen, wo unten und oben ist; der Athener König Theseus droht seine zukünftige Ehefrau Hippolyta zu verlieren, weil sie mit Männern eigentlich gar nichts anfangen kann... 

Ort: Gymnasiums Hochrad, Hochrad 2,

weiter

Vortrag: Brückenbauer zwischen Islam und Christentum

30.05.2018 (Mittwoch) 20:00

In den vergangenen drei Jahrhunderten gab es in Deutschland eine ganze Reihe großartiger Vorbilder der Verständigung zwischen Christentum und Islam. Von ihnen können wir Toleranz und Einfühlungsvermögen lernen. In seinem Vortrag wird Dr. Martin Bauschke, Religionswissenschaftler, Theologe und langjähriger Leiter des Berliner Büros der Stiftung Weltethos, die Brückenbauleistungen u.a. von Lessing, Goethe und Annemarie Schimmel sowie von Muhammad Asad, Prinz El Hassan Bin Talal sowie von Muhammad Salim Abdullah vorstellen.

In Kooperation mit der Initiative Weltethos e.V.
www.initiative-weltethos.de

Ort: Gemeindehaus

Buchvorstellung von Amelie Fechner

31.05.2018 (Donnerstag) 19:30

Amelie Fechner stellt ihr neuestes Buch vor "Licht und Schatten" - Alltags- und Anlassgedichte
 
Amelie Fechner beschreibt in ihren Gedichten die Bandbreite der Gefühle zwischen Licht und Schatten, die unser Leben durchweben. Sie beherrscht die Kunst, alltägliche Begebenheiten und Gefühle so auf den Punkt zu bringen, dass wir Ausschnitte unseres eigenen Daseins darin wiederfinden.

Ort: Buchhandlung Kortes, Elbchaussee

weiter

Klang- und Stille-Meditation

01.06.2018 (Freitag) 19:00

Der Blankeneser Musiker und Pianist Florian Noack lädt zu einer Klang-Meditation in die Kirche ein. Bringen Sie sich gerne ein – mit Ihrem eigenen Instrument oder mit einem aus der reichhaltigen Instrumenten-Tafel, mit Ihrer Stimme, mit einem Wort oder Gedanken. Oder kommen Sie einfach nur zum Hören. Entdecken Sie die gegenwärtige Schöpferkraft und die große Stille als Urgrund alles Klingenden.

Dauer: 75 Minuten | Unkostenbeitrag: 5 €, Kinder haben freien Eintritt.

Ort: Kirche

Ältere Menschen besuchen und begleiten

04.06.2018 (Montag) 18:00 - 21:00

Wo finde ich eine geeignete Einrichtung oder hilfreiche Ansprechpartner? Welche Herausforderungen begegnen mir im Kontakt zu Menschen, die an Demenz erkrankt sind? Solche und ähnliche Fragen beantwortet ein Orientierungskurs für Ehrenamtliche, die sich für ältere Menschen engagieren. Jetzt wird dieser vierteilige Kurs, konzipiert vom Aktivoli-Landesnetzwerk, in Kooperation mit Gemeinde hilft! Zeitstifter erstmals in unserer Gemeinde angeboten.
Anmeldung erforderlich: Daniela Santema, Tel. 866250-35, zeitstifter@blankenese.de

Ort: Mühlenberger Weg 64 Souterrain

Vortrag: Der Christ der Zukunft wird ein "Mystiker" sein

05.06.2018 (Dienstag) 19:30

Karl Rahners Prognose aus heutiger Sicht: Vortrag von Dr. Christine Büchner, Professorin am Institut für katholische Theologie an der Universität Hamburg

Ort: Gemeindehaus

weiter

Nachrichten

Ehrung für Wolfgang Kaeser

25.05.2018

Fast 25 Jahre hat es gedauert, bis die Aktivitäten der Initiative „Ohne Dach ist Krach“ zum Bau eines A7-Deckels in Othmarschen zum Ziel führten. Mittendrin und aktiv dabei war und ist Wolfgang Kaeser. Für seinen Einsatz erhielt er gestern die Medaille für Treue Arbeit im Dienste des Volkes in Bronze, überreicht von Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher persönlich. 

weiter...

Blankenese in Bewegung

25.05.2018

Die Stadtteilgruppe GRÜNE Elbvororte lädt am kommenden Sonnabend, 26. Mai von 10 bis 14 Uhr zum Aktionstag "Mobilität im Stadtteil" am Blankeneser Marktplatz. Wie bewegen sich Blankeneserinnen und Blankeneser im Stadtteil, welche Probleme und Anregungen haben sie? 

weiter...

Evangelische Schule gewinnt Deutschen Schulpreis für Inklusionskonzept

24.05.2018

EKD: Das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald ist für sein Inklusionskonzept mit dem mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte den unbedingten Willen des Kollegiums, das „Anderssein“ der Kinder und Jugendlichen zu akzeptieren und wertzuschätzen. Fast die Hälfte der 550 Schüler hat sonderpädagogischen Förderbedarf. Der Preis der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung wurde in Berlin übergeben. (weiterlesen)



Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg

23.05.2018

Vom vom 30. Mai bis zum 5. Juni finden wieder die Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg statt. Das vielfältige Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier. (Quelle: Zukunftsrates Hamburg)

Tschüss Kohle

23.05.2018

Der Zukunftsrat ruft alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu auf, die Initiative für den zügigen Ausstieg aus der Kohleverbrennung mit ihrer Unterschrift ihrerseits zu unterstützen. Das Ziel ist gesetzlich zu verankern, dass in Hamburg ab 2025 keine Wärme und ab 2030 auch kein Strom mehr aus Kohle produziert werden. 

weiter...

Die evangelische Kirche und das Geld

22.05.2018

EKD: Oft steht die Kirchensteuer in der Kritik. Ein aktuelles Faltblatt der EKD gibt Rechenschaft über die Verwendung der ihr anvertrauten Einnahmen aus der Kirchensteuer. Auch über weitere Einkünfte und die Anlage des Geldes in ethisch-nachhaltige Geldanlagen gibt das übersichtliche Faltblatt Auskunft. Es kann kostenlos unter presse@ekd.de bestellt werden. (weiterlesen)

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen