Veranstaltungen

Fischerhaus-Tagesfahrt

28.01.2020 (Dienstag) 11:00–18:00

Lassen Sie sich überraschen! Wir bleiben in unserer schönen Hansestadt Hamburg, werden Bekanntes sehen und Unbekanntes
entdecken.

Kosten: 45 € | nur mit Anmeldung über den Counter, Tel. 866250-0

Ort: Blankeneser Bahnhof

Israelis und Palästinenser – Beobachtungen an den Konfliktlinien

29.01.2020 (Mittwoch) 20:00

Vortrag von Christian Sterzing, langjähriger Leiter der Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah, und Christa Radermacher, Religions-und Englischlehrerin
Schützende Präsenz durch Freiwillige in Konfliktgebieten sowie die Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen sind gewaltfreie Handlungsoptionen für externe Akteure in internationalen Krisenregionen, um Gewalt zu vermindern.

Ort: GemeindeAkademie

weiter

Blankeneser Gospelchor trifft UnFÖHRgettable

01.02.2020 (Samstag) 19:00
Der Föhrer Gospelchor UnFÖHRgettable ist am 1. Februar zu Gast beim Gospelchor Blankenese, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. In einem gemeinsamen Workshop erarbeiten beide Chöre das Programm „Stand by Me“. Pate steht der gleichnamige Song von US-Liedermacher Ben E. King, weltweit bereits über 400-mal eingespielt, unter anderem von John Lennon und dem Kingdom Choir.
Die Sängerinnen und Sänger trafen sich erstmals im Frühjahr 2019 zu einem Proben- und Konzertwochenende auf Föhr. Nun kommen die Insulaner zum Gegenbesuch. Chorleiter Gregor DuBuclet und Andrea Arfsten haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt, das am 1. Februar erstmals aufgeführt wird; daneben sind Kostproben aus den jeweiligen Repertoires zu hören. James Mironchik, langjähriger Musikdirektor der Blankeneser Gospelsänger, begleitet Workshop und Auftritt.
Wer Lust hat, die beiden Chöre nochmals zu erleben, ist herzlich in den 10-Uhr-Gottesdienst am 2. Februar eingeladen.
Einlass ab 18 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten
www.gospel-blankenese.de

Ort: Kirche am Markt

weiter

Wir tanzen für Tansania

09.02.2020 (Sonntag) 19:00

"Tanzen Sie mit und zwar zu Ihrer Musik aus den 70er, 80er, 90er Jahren und jünger!
Mit dem Erlös unterstützen wir das neue Wasserprojekt in unserer Partnergemeinde Lupombwe in Tansania. Für ausreichend Getränke und vielfältiges Fingerfood wird gesorgt. Ob kräftig tanzend oder fußwippend am Rand - wir freuen uns auf alle Gäste von 8-88+ Jahren.
Tickets a` 25 Euro gibt es am Counter des Gemeindehauses oder per E-mail bei jo.schoenfeld22@gmail.com."

Ort: Gemeindehaus

Kammermusikabend

10.02.2020 (Montag) 19:00
Am Montag, 10. Februar 2020 laden die Musikerinnen und Musiker des 5.-7. Jahrgangs ein zu einem Kammermusikabend im großen Musiksaal.
Beginn ist um 19 Uhr.

Ort: Gymnasium Blankenese

Nachrichten

Weleda in Blankenese

24.01.2020
Am 23. Januar wurde die Einweihung von Weleda in Blankenese gefeiert. Dr. Aldo Ammendola (Co-CEO / Chief Research & Development Officer / Mitglied der Geschäftsleitung, Vorstandsmitglied in Arlesheim) hat eine Eröffnungsrede gehalten, die wir hier gern weitergeben: 
„Liebe Gäste, liebe Partner, liebe Freunde der Weleda,
Ich begrüße Sie ganz herzlich im Namen der gesamten Geschäftsführung zu diesem Empfang im Rahmen der Eröffnung des ersten Weleda City Spas in Deutschland, hier in Hamburg Blankenese."
weiter...

Friederike Klünder Weg

24.01.2020

Blankenese erhält einen neuen Weg – das heißt: Den Weg gibt es schon. Aber noch keinen Namen dafür. Mit der Benennung des Weges durch den Hesse-Park wird Friederike Klünder geehrt, die Anfang des 19. Jahrhunderts in Blankenese verarmte Fischersfamilien geimpft und die Frauen ermuntert hat, sich neue Erwerbsmöglichkeiten zu erarbeiten. 

weiter...

Vorzeigekinder

18.01.2020

Hat ein Fisch unter der Dusche mehr Nebenwirkungen als eine Kuh in der Sauna? Und war früher wirklich alles besser? Hatten die Beatles schönere Haare als Tokio Hotel? Wer soll unsere Kinder erziehen, Eltern oder die Supernanny? Und können Supernannys besser backen als die eigene Mama?

 

   

weiter...

Organspende - EKD begrüßt Entscheidung im Bundestag

17.01.2020

Berlin/Bonn (epd). Die katholische und evangelische Kirche begrüßen die Neuregelung zur Organspende. Die EKD ist der Überzeugung, dass das neue Gesetz geeignet ist, die erfreulich große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung praktikabel und nachhaltig in eine individuelle Bereitschaft zur Organspende zu überführen. 

weiter...

„Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“

17.01.2020

Das Motto der diesjährigen Fastenaktion vom 26. Februar bis zum 13. April 2020 heißt: „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“.  Wie kann das gelingen? „Zuversicht wächst in der Gemeinschaft“, meint Arnd Brummer, Geschäftsführer der Aktion. Mit Aschermittwoch beginnt die Passionszeit.

weiter...

Bilder des Tages

ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
ob von oben herab
ob von oben herab
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen