Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

RIVA

RIVA | Bistro, Café & Bar
RIVA | Bistro, Café & Bar

Bistro, Café & Bar
Mitten im Herzen von Blankenese lädt das RIVA zum Verweilen und Schlemmen ein. In unserem Bistro erhalten Sie neben diversen Spezialitäten auch ein reichhaltiges Frühstück. Am 19. September beginnt im RIVA die Wies'nzeit mit leckeren bayrischen Schmankerln und Oktoberfestbier... weiter

Witthüs

Witthüs Teestuben

Nach einem Spaziergang durch den Hirschpark das unvergleichliche kulinarische Angebot im WITTHÜS kosten - in der gemütlichen Stube unter Reet oder bei schönem Wetter im Garten. Das Witthüs - eine Blankeneser Institution ... weiter

Veranstaltungen

Du bist meine Mutter

21.09.2018 (Freitag) 21:00

Hamburger Aktionswoche Demenz

Monodrama von Joop Admiraal, mit Schauspieler Markus Stolberg; Nachgespräch mit Ingrid Kandt, Fachstelle ÄlterWerden, Kirchenkreis Hamburg-West / Südholstein

OrtOrt: Gemeindehaus

weiter

Bei uns nichts Neues

24.09.2018 (Montag) 19:45

Dokumentarfilm (65 Min.) von Shimon Lev und Astrid Vehstedt, Tel Aviv/Berlin 2014; anschließend Gespräch mit Shimon Lev

OrtOrt: Blankeneser Kino

weiter

Kirchengemeinderat (KGR) tagt

Öffentliche Sitzung des KGR im Pastorat Mühlenberger Weg 68.

OrtOrt: Pastorat Mühlenberger Weg 68

Fischerhaus: Tagesfahrt nach Niendorf

25.09.2018 (Dienstag) 12:00–20:00

Ausflug mit Albrecht Kasper, Leiter der Seniorenarbeit, nach Niendorf an die Ostsee. Eine Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung über den Counter möglich: Tel. 8662500. Kosten: je 35 €.

OrtOrt: Blankeneser Bahnhofsvorplatz

Literaturcafé: "Die Wahlverwandtschaften"

27.09.2018 (Donnerstag) 12:00

Einführung, anschließend Gespräch über Werk und Autor Johann Wolfgang v. Goethe.

Eintritt frei.

OrtOrt: Gemeindehaus

Bach-Klavierabend bei Kerzenschein

03.10.2018 (Mittwoch) 21:00

Zum Tag der deutschen Einheit spielt Eberhard Hasenfratz in der Kirche bei Kerzenschein Klavier-Werke von Johann Sebastian Bach: die Partita Nr. 1 B-Dur, das Italienische Konzert und Choraltranskriptionen. Außerdem werden die Bach-Variationen des Blankeneser Komponisten Wolfgang-Andreas Schultz zu hören sein.

Eintritt: 12 €, erm. 7 €

OrtOrt: Kirche

Plattdeutscher Erntedank-Gottesdienst

07.10.2018 (Sonntag) 12:00

Woveel sünd doch dien Warken, o Herr, ehr all hest du mit Wiesheit maakt, vull is de Eerd mit dien Geschöpfen. Giffst du jem, denn sammelt se, deist du op dien Hand, wart se satt vun't Gode. ... Schickst du ut dienen Geist, kaamt se togang. So maakst du nie den Eerdborrn sien Utsehn. (Psalm 104)

An'n söövten Oktober fieert wi Aarntdankgottesdeenst in uns Kark – mol wedder op platt. Klock teihn fangt wi an. Un See all, leeve Lesers, sünd inlaad! Nahdinken över dat Gode, wovun wi satt wart, spörn, wo wi mit Gott sien Geist in Gang kümmt, un Dank seggen un Dank singen för allns, wat Gott uns schinkt hett. Op platt fallt allns lichter …

Ehr Paster Klaus-Georg Poehls

FaGo: Einladung an Gottes Tafel

Zum Erntedankfest deckt die Gemeinde im FaGo feierlich den Tisch und teilt miteinander Brot und Traubensaft – „Kraft für den Weg“ und „Freude für das Leben“. Herzliche Einladung an Gottes Tafel: Es ist noch Platz für Dich!

Nachrichten

Grundeigentümer machen sich stark für das Blankeneser Zentrum

17.09.2018
Nachdem die Umbauarbeiten für die Neugestaltung des Blankeneser Marktplatzes begonnen haben, freuen sich nun Grundeigentümer, Anwohner, Gewerbetreibende, Kunden und Besucher auf die bald attraktiv hergerichtete Ortsmitte und die davon ausgehenden Impulse für Blankenese. Um langfristig positive Effekte für die Standortentwicklung und die Konkurrenzfähigkeit des Blankeneser Zentrums zu erzielen, ist es mit der Neugestaltung des Blankeneser Marktplatzes nicht getan. Zeitnah anschließend muss nun die gesamte Blankeneser Bahnhofstraße und Teile der Elbchaussee baulich dem Stil der bereits sanierten Propst-Paulsen-Straße entsprechend angepasst werden.
weiter...

Nacht der Kirchen

14.09.2018

127 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am Samstag, 15. September 2018, von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Unter dem Motto „einfach himmlisch“ erwartet die Besucher/innen ein Programm mit rund 685 Veranstaltungen. Die 15. Nacht der Kirchen auf der NDR-Bühne in der Spitaler Straße wird eröffnet mit Bischöfin Kirsten Fehrs, Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Erzbischof Dr. Stefan Heße, Pröpstin Dr. Ulrike Murmann und dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Hamburg Pastor Uwe Onnen. Das Programm: www.ndkh.de  - Quelle: Newsletter des Kirchenkreises

Europaweites Glockenläuten für den Frieden

14.09.2018

Europa. Im „Europäischen Kulturerbejahr 2018“ möchte die EU-Kommission ein größeres Bewusstsein für den Wert des materiellen und immateriellen Kulturerbes in Europa schaffen, für seine grenzüberschreitenden, verbindenden Dimensionen. Zum ersten Mal in der Geschichte sollen dafür am 21. September 2018, dem Internationalen Friedenstag, von 18 bis 18.15 Uhr europaweit kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam läuten und ein starkes Zeichen des Friedens senden. Quelle: Kirchenkreis Newsletter

Politik Offener Brief an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und die Bundesregierung von Michel Abdollahi

10.09.2018

Verehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Bundesregierung,
ich bin in großer Sorge um das Land und die Bevölkerung. Die Stimmung auf der Straße wird zunehmend bedrohlicher. Mich erreichen täglich dutzende Nachrichten von Menschen, die in Deutschland aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Religion oder ihrer Herkunft herabwürdigend behandelt werden.

weiter...

Bischöfin Fehrs sieht Seenotrettung als „Grundgebot“

08.09.2018

In Hamburg haben mehr als 10.000 Menschen für eine unbehinderte Seenotrettung sowie sichere Fluchtwege demonstriert. „Wir dürfen nicht dulden, dass man Flüchtlinge auf See ertrinken lässt und auch nicht, dass sie angepöbelt und zusammengeschlagen werden“, sagte die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs zum Auftakt. Nirgendwo dürfe unwidersprochen hingenommen werden, wenn Menschenwürde verletzt wird, wie jetzt zum Beispiel in Chemnitz.  epd

Neuauflage der Patientenvorsorge

08.09.2018

Eine aktualisierte Neuauflage der Christlichen Patientenvorsorge ist im August gemeinsam von der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) veröffentlicht worden. Diese berücksichtigt die jüngsten gesetzlichen Veränderungen ebenso wie Fragen aus der Anwendungspraxis. Seit 1999 geben die Kirchen gemeinsam die Christliche Patientenvorsorge heraus.  EKD

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen