Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

Credenza

CREDENZA paper & more

Zum Ausdruck von Lebensstil und Persönlichkeit widmet sich Credenza den schönen Dingen und individuellen Accessoires, für Sie mit Leidenschaft ausgewählt. Qualität, Funktion und handwerkliches Können bestimmen das exklusives Sortiment. Neben schönem Schreibgerät finden sie unter anderem erlesene Papiere, besondere Grußkarten, Kartonagen und Alben....weiter

elbsterne

elbsterne

Lifestyle-Geschäft mit Café
Unsere Produkte sind liebevoll ausgewählt aus den Bereichen Fashion, Schmuck, Deko-Accessoires, Kulinarisches rund um den Tisch, individuell Handgefertigtes, Büro-Accessoires, dekorative Holzgestaltung uvm. Daneben bieten wir in unserem kleinen Café die Möglichkeit, sich mit einer Freundin auf einen Kaffee oder Tee mit süßen Teilchen zu treffen... weiter

Veranstaltungen

Zu Besuch in Südindien

23.05.2018 (Mittwoch) 19:00 - 20:00

Leider muss der für den 23. Mai angekündigte Vortrag von Dr. Ferdinand Schlingensiepen über Bonhoeffer und dessen Erfahrungen mit der Mystik ausfallen. Wir werden den Termin im September oder Oktober nachholen!
 Es gibt jedoch ein spannendes Alternativprogramm! Pastor Thomas Warnke war im März mit 13 Oberstufenschülerinnen und –schülern der Bugenhagenschule in Südindien unterwegs.

 

Ort: Gemeindehaus

weiter

Fischerhaus: Internet-Café MW65plus - Einführung Smartphone und Tablet

26.05.2018 (Samstag) 10:00 - 13:00

40 Teilnehmende über 65 Jahre haben in Kursen mit Dagmar Hirche gelernt, ihr Smartphone oder Tablet besser zu nutzen. Die Stimmung war gut, die Lernkurve auch. Viele der TeilnehmerInnen würden gerne gelegentlich gemeinsam üben und Kurse zu einzelnen Apps besuchen. 

Ort: Mühlenberger Weg 64 Souterrain

weiter

Kirchengemeinderat (KGR) tagt

28.05.2018 (Montag) 19:30

Öffentliche Sitzung des KGR im Pastorat Mühlenberger Weg 68.

Ort: Pastorat Mühlenberger Weg 68

Ein Sommernachtstraum“ am Gymnasium Hochrad

Theaterkurs des Jahrgangs 10 spielt Shakespeare am 28. und 29.05.18
Ein Verwirrspiel um Macht und Liebe: Oberon und Titania bekämpfen sich in hitziger Eifersucht, der Waldelf Puck verdreht zwei jungen Liebespaaren den Kopf, bis sie nicht mehr wissen, wo unten und oben ist; der Athener König Theseus droht seine zukünftige Ehefrau Hippolyta zu verlieren, weil sie mit Männern eigentlich gar nichts anfangen kann... 

Ort: Gymnasiums Hochrad, Hochrad 2,

weiter

Vortrag: Brückenbauer zwischen Islam und Christentum

30.05.2018 (Mittwoch) 20:00

In den vergangenen drei Jahrhunderten gab es in Deutschland eine ganze Reihe großartiger Vorbilder der Verständigung zwischen Christentum und Islam. Von ihnen können wir Toleranz und Einfühlungsvermögen lernen. In seinem Vortrag wird Dr. Martin Bauschke, Religionswissenschaftler, Theologe und langjähriger Leiter des Berliner Büros der Stiftung Weltethos, die Brückenbauleistungen u.a. von Lessing, Goethe und Annemarie Schimmel sowie von Muhammad Asad, Prinz El Hassan Bin Talal sowie von Muhammad Salim Abdullah vorstellen.

In Kooperation mit der Initiative Weltethos e.V.
www.initiative-weltethos.de

Ort: Gemeindehaus

Buchvorstellung von Amelie Fechner

31.05.2018 (Donnerstag) 19:30

Amelie Fechner stellt ihr neuestes Buch vor "Licht und Schatten" - Alltags- und Anlassgedichte
 
Amelie Fechner beschreibt in ihren Gedichten die Bandbreite der Gefühle zwischen Licht und Schatten, die unser Leben durchweben. Sie beherrscht die Kunst, alltägliche Begebenheiten und Gefühle so auf den Punkt zu bringen, dass wir Ausschnitte unseres eigenen Daseins darin wiederfinden.

Ort: Buchhandlung Kortes, Elbchaussee

weiter

Ältere Menschen besuchen und begleiten

04.06.2018 (Montag) 18:00 - 21:00

Wo finde ich eine geeignete Einrichtung oder hilfreiche Ansprechpartner? Welche Herausforderungen begegnen mir im Kontakt zu Menschen, die an Demenz erkrankt sind? Solche und ähnliche Fragen beantwortet ein Orientierungskurs für Ehrenamtliche, die sich für ältere Menschen engagieren. Jetzt wird dieser vierteilige Kurs, konzipiert vom Aktivoli-Landesnetzwerk, in Kooperation mit Gemeinde hilft! Zeitstifter erstmals in unserer Gemeinde angeboten.
Anmeldung erforderlich: Daniela Santema, Tel. 866250-35, zeitstifter@blankenese.de

Ort: Mühlenberger Weg 64 Souterrain

Vortrag: Der Christ der Zukunft wird ein "Mystiker" sein

05.06.2018 (Dienstag) 19:30

Karl Rahners Prognose aus heutiger Sicht: Vortrag von Dr. Christine Büchner, Professorin am Institut für katholische Theologie an der Universität Hamburg

Ort: Gemeindehaus

weiter

Nachrichten

Kirchen laden zur Interkulturellen Woche ein

21.05.2018

In einem Gemeinsamen Wort der Kirchen laden der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, zur 43. Interkulturellen Woche ein. Sie findet vom 23. bis 29. September statt und steht unter dem Motto "Vielfalt verbindet". Geplant sind mehr als 5.000 Veranstaltungen an mehr als 500 Orten im gesamten Bundesgebiet. (Info: EKD - weiterlesen)

Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg

21.05.2018

Vom vom 30. Mai bis zum 5. Juni finden wieder die Aktionstage Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg statt. Das vielfältige Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier. (Quelle: Zukunftsrates Hamburg)

Tschüss Kohle

21.05.2018

Der Zukunftsrat ruft alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu auf, die Initiative für den zügigen Ausstieg aus der Kohleverbrennung mit ihrer Unterschrift ihrerseits zu unterstützen. Das Ziel ist gesetzlich zu verankern, dass in Hamburg ab 2025 keine Wärme und ab 2030 auch kein Strom mehr aus Kohle produziert werden. 

weiter...

Hamburg, meine Müllperle

21.05.2018

Am 23.Mai, 18 Uhr, im Veranstaltungsraum der GLS-Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg.
Die Rohstoffe für unsere Konsumgüter sind endlich. Durch eine Kreislaufwirtschaft sollen sie sparsam eingesetzt und möglichst weiter genutzt werden. Aber gegenwärtig gibt es in Hamburg mehr Restmüll zur Verbrennung als getrennt gesammelte Wertstoffe zum Recycling. 

weiter...

Richtfest für neues Kirchenkreiszentrum

21.05.2018

 

Niendorf. Am Montag, 28. Mai 2018, um 15 Uhr feiert der Kirchenkreis zusammen mit Baubeteiligten, Nachbarschaft und Gästen aus Kirche und Politik das Richtfest für das neue Kirchenkreiszentrum in Niendorf, Ecke Max-Zelck-Straße/Friedrich-Ebert-Straße. Mit einem Richtfest wird vor allem den Handwerkern und Handwerkerinnen und allen am Bau Beteiligten gedankt. Es wird gefeiert, dass der Rohbau steht und der Dachstuhl errichtet ist – so es einen gibt.
aus: Kirchenkreis-Newsletter Mai 2018

Synoden im September und November

21.05.2018

Othmarschen. Zeit und Ort der kommenden Kirchenkreissynoden stehen fest. Der Ort für beide Synoden ist die Christuskirche Othmarschen, Roosensweg 28.
- Auf der Synode am Mittwoch, 12. September 2018 um 17.30 Uhr geht es unter anderem um die Wahl der Landessynode der Nordkirche, die Wahl des Beirats des Klimabüros und die Wahl des Geschäftsführenden Ausschusses Ökumene.
- Die Tagung am Samstag, 24. November 2018 um 9.30 Uhr ist eine Haushaltssynode.
aus: Newsletter Kirchenkreis Mai 2018

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen