Veranstaltungen

Gott und die menschliche Freiheit

18.02.2020 (Dienstag) 15:30–18:00
Dr. Monika Schwinge, Hauptpastor em. Helge Adolphsen

In der Reihe „Theologischen Gespräche“ sprechen die Theologen Pröpstin em. Dr. Monika Schwinge und Hauptpastor em. Helge Adolphsen in diesem Jahr über das Thema: „Gott und die Menschliche Freiheit“. Den Vortrag hält die emeritierte Pröpstin, das Gespräch mit dem Publikum moderiert der frühere Michel-Pastor.

Ort: Evangelisches Gemeindehaus Blankenese, Mühlenberger Weg 64a,

weiter

150 Jahre Ernst Barlach (1870–2020) - Finissage der Ausstellung

18.02.2020 (Dienstag) 19:00

Finissage der Ausstellung mit Lesung und Vortrag
Seinem bildnerischen Schaffen ebenbürtig, aber weit weniger bekannt, ist Ernst Barlachs literarisches Werk. Zwischen 1906 und 1938 entstanden neben autobiographischen und erzählerischen Arbeiten neun Dramen. Zum 150. Geburtstag des Künstlers erscheint die von der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg herausgegebene neue Gesamtausgabe der Prosa in elf Bänden. Dr. Jürgen Doppelstein, Vorsitzender der Barlach Gesellschaft, und der Literaturwissenschaftler Dr. Ulrich Bubrowski geben einen Überblick über die Bedeutung der Edition. Moderatorin Susanne Daubner liest Auszüge aus den Werken.

www.ernst-barlach.de

Ort: Kirche am Markt

Schnupperkurs Kreatives Schreiben

19.02.2020 (Mittwoch) 10:00–00:00

Auf der Suche nach einem neuen Hobby?

 Kreatives Schreiben ausprobieren!

Ort: Bücherhalle Elbvororte

weiter

KUBU-Spezial: Mario Kart Turnier

19.02.2020 (Mittwoch) 19:30

KUBU-Jugendtreff im RAUM64
KUBU (wie kunterbunt) ist die wöchentlich stattfindende Gruppe für Jugendliche ab 15 Jahren. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr im RAUM64 im Gemeindehaus. Einmal pro Monat veranstalten wir ein besonderes Event, das KUBU-Spezial. Dieses Mal:

KUBU-Spezial: Mario Kart Turnier
Du bist unbesiegbar in Mario Kart, kennst jeden Trick und jede Abkürzung? Dann tritt an gegen deine HerausforderInnen und beweis, dass du der einzig wahre Mario Kart-Champion bist. Es winken Ruhm, Ehre und ein besonderer Preis für den 1. Platz.

Ort: Raum64, GH UG

Herausforderung Afrika: Politik, Wirtschaft, Migration

19.02.2020 (Mittwoch) 20:00

Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, deutschäthiopischer Bestseller-Autor und Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Afrika Stiftung, im Gespräch mit Dr. Wolbert Smidt, Professor an der Universität Mekelle, Äthiopien, und Wissenschaftler
der Universität Jena

Europa und Afrika werden immer enger zusammenwachsen. Davon ist Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate überzeugt. Eine Neuorientierung der Politik sei deshalb unausweichlich. Aber was hilft dem Kontinent wirklich? Verleiten uns Illusionen und kurzfristige politische Interessen zu immer mehr Fehlern? Hilft das Pochen auf Menschenrechte? Oder soll viel mehr investiert werden? Was tragen Geschichte und Kulturen zu geglückten und misslungenen Reformen bei? Prinz Asfa-Wossen tritt für eine konsequentere, langfristigere deutsche Afrikapolitik ein, die sich von Diktatoren endgültig abwendet. Aus ethnohistorischer
Perspektive warnt Wolbert Smidt vor Optimismus: Was aus liberaler europäischer Sicht geboten scheint, sieht vor Ort ganz anders aus. Die Tradition vermeintlich gutwilliger europäischer Einmischung verursacht unerwartete Probleme.

In Kooperation mit dem Runden Tisch Blankenese – Hilfe für Geflüchtete | www.runder-tisch.blankenese.de

Ort: Gemeindehaus

Nachrichten

noch (k)eine Baustelle: Das Fischerhaus

14.02.2020

Es gibt eine weitere Baustelle in Blankenese: Das Fischerhaus
Stichworte dazu:
Mindestens seit zirka 1580 existent, vermutlich älter.
Es bot bis 2017 dem Treffpunkt Fischerhaus und dem Fischerhaus Museum Unterkunft und zählte jährlich etwa 10.000 Besuchsvorfälle.

weiter...

Die Heartland-Lobby

13.02.2020

Die Recherche von CORRECTIV und Frontal21 zeigt, wie das US-amerikanische Heartland Institute Leugner des Klimawandels in Deutschland unterstützt, um Maßnahmen zum Klimaschutz zu untergraben. Undercover lernen sie den Chefstrategen des Instituts kennen: James Taylor.

weiter...

Der Duschbus für Obdachlose

13.02.2020

Jeder Mensch hat das Recht, sich zu waschen. Aber nicht jeder bekommt die Chance dazu. Obdachlose haben keine Duschen. Genau wie alle anderen, haben sie aber ein Hygienebedürfnis. Sie können es sich nur nicht leisten. Auch in Deutschland nicht.

weiter...

Tschüss Kohle: Aufgabe für nächsten Senat und Bürgerschaft: Kohle runterfahren!

13.02.2020

Am 4. Februar, wurde das Gutachten des Öko-Instituts zum Sommerbetrieb des Heizkraftwerks Wedel im Wärmedialog debattiert. Die Gutachter empfehlen, das Wedel-Kraftwerk im Sommer mit reduzierter Leistung zu fahren.
Das Gutachten gibt Hinweise, dass die CO2-Vermeidungskosten im Vergleich zu anderen Klimaschutzmaßnahmen der Stadt sogar ziemlich günstig wären, und dass die Hamburger Stromkunden durch geringere Netzentgelte profitieren könnten.

weiter...

Geschichte der Namensgebung „Friederike-Klünder-Weg“

30.01.2020

von Maike und Ronald Holst: 

2013 Erstmalige Erwähnung ihres Lebenswerks im Buch „Blankeneser Frauen“

14.01.2014 Schreiben an Senatorin Schiedeck, nach F. Klünder eine Straße zu bennen

31.01.2014 Positiver Antwortbrief

01.02.2014 Antrag an dass dafür zuständige Staatsarchiv

weiter...

Bilder des Tages

ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
ob von oben herab
ob von oben herab
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen