Bildergalerie 2019

Gott und die Frage nach dem Wunder

05. Februar 2019
Diskussion mit zwei theologischen Fachleuten. Dr. Monika Schwinge, ehemalige Pröpstin im Kirchenkreis Pinneberg und Hauptpastor em. Helge Adolphsen sprechen über ein altes Thema der Menschheit: "Gott und die Frage nach dem Wunder".

Vom Matrosenaufstand zur ersten Republik - 100 Jahre Demokratie

19. Februar 2019
Eine Busfahrt nach Kiel. (Siehe auch Archiv)

"Ist die Kirche zu politisch?"

13. März 2019
In biblischer Tradition hat die Kirche den Auftrag, konstruktive und kritische Begleitgedanken zu grundsätzlichen Themen des Zusammenlebens zu äußern, insbesondere zu sozialer Gerechtigkeit, Gewalt, Frieden und strittigen ethischen Themen.

Backstein, Barock und Butterkuchen - Kirchentour 2019

10. April 2019
Vier Barockkirchen zwischen Uetersen, Kollmar und Elmshorn sind Zeugen des prosperierenden Wiederaufbaus dieser Region nach dem verheerenden 30jährigen Krieg. (Siehe auch Archiv)

Vortrag im Rahmen der Europa-Woche 2019: "Ein Souvenir aus London" - Joseph Haydn und sein Oratorium "Die Schöpfung"

14. Mai 2019
Der reiseerprobte Mozart hatte ihn gewarnt – es sei eine strapaziöse Reise quer durch Europa. Trotzdem folgt Joseph Haydn ohne Englischkenntnisse und im fortgeschrittenen Alter der Einladung des Konzertunternehmers Johann Peter Salomon nach England. (siehe auch Archiv)

Monika Lühmann: "Ach was, Paris... Blankenese! - Einblicke in ein buntes Leben"

17. September 2019
Die Autorin liest aus ihrem Buch (April 2019).  Gesprächspartner ist der Blankeneser Klaus Schümann (KLÖNSCHNACK). (Siehe auch Archiv)

Stadtteilrundfahrt: Jüdische Bürger im Hamburger Westen"

Busfahrt zu historischen Orten jüdischen Lebens in Blankenese und Rissen, mit Vorträgen am Wasserwerk Blankenese, im Elsa Brändströmhaus, an Orten der Hachscharas (Vorbereitungslager in den 30er NJahren zur Auswanderung nach Palästina) in Rissen und Blankenese sowie zu den Orten einer aktuellen Gedenkkultur am ehemaligen Steubenweg und in der Blankeneser Kirche. (Siehe auch Archiv)

"Sterbehilfe aus dem Geist der christlichen Liebe

Prof. Dr. Drs. h.c. Volker Gerhardt ist Seniorprofessor für Philosophie an der Humboldt-Universität Berlin. Er war Mitglied des Ethikrates der Bundesregierung. (Siehe auch Archiv)

Ein gutes Wort - 04. April

04.04.2020

Liebe Leserinnen und Leser,

„Gott hat sein Ohr an deinem Herzen.“ So hat der KirchenvaterAugustin von der Nähe Gottes zu seinen Menschen gesprochen. Lassen wir uns ein auf eine bildlich vermenschlichte Rede von und über Gott in all ihrer Begrenztheit und Problematik.

weiter...

Ein gutes Wort - 03. April

03.04.2020

Ein gutes Wort für jeden Tag. Ein kurzes Gebet, eine Passage aus der Bibel, zum Nachdenken und Innehalten. Jeden Tag von Pastorinnen und Pastoren aus Hamburger Kirchengemeinden, als PDF und Audio-Datei.

weiter...

Hoffnungsläuten

01.04.2020

Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, ein Hoffnungsläuten und die Einladung zum Innehalten, zum Gebet.

weiter...

Glockengeläut

23.03.2020

Wiederentdeckt: das Mittags- und Abendgeläut unserer Kirche lädt ein zum Innehalten, zu Gedanken an liebe Menschen, zu einem Gebet, einem Vaterunser. Der Klang unserer Glocken will Botschaft sein: der Gemeinschaft, der Weite, der Sehnsucht, der Erfüllung.

Hören Sie mit und lauschen hinein!