Veranstaltungskalender 2020

Eine große Gruppe Blankeneser Institutionen hat sich nach den Konzepttreffen und der Messe verabredet, einen Veranstaltungskalender für das Jahr 2020 gemeinsam zu füllen, Termine der anderen wahrzunehmen und die Zeiten mit anderen abzustimmen. 

Dazu sind nun selbstverständlich alle „Blankeneser Institutionen“ eingeladen:

Datum: Zeit: 12. November 2019

Zeit: 18.30 Uhr 

Ort: Gastronomie im Mühlenberger Segel-Club,  Chon Hin Leong, Elbuferweg 135 — Wir danken dem Vorstand des MSC sehr herzlich für die Einladung in ihre Räume!!

Benjamin Harders (Blankeneser Bürger-Verein), Oliver Diezmann (Blankeneser Interessengemeinschaft BIG), Dr. Kai Matthiesen und Dr. Thomas Klischan (Zukunftsforum)

(Info: informationsforum@blankenese.de)

 

Die Messe am 22. Juni 2019

Einladung zur Messe am 22. Juni
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der 22. Juni 2019 rückt näher und damit ist es Zeit für ein Update:
 
Als Ausstattung für die Präsentation im Gemeindesaal stellen wir folgendes bereit:
einem Stehtisch/Bistrotisch für jede Zusage
Aufsteller mit Nummerierung und dem Namen der Institution
Zugang zu Strom, z.B. für Laptop mit Präsentation/Internet
 
Ab 9:30werden wir die Pforten im Gemeindesaal öffnen, damit sich jede Institution an ihrem Tisch (der mit Name und Nummerierung kenntlich gemacht ist) einrichten kann. (Wegen Markttag und Konfirmationen am Sonnabend gibt es keine zusätzlichen Parkplätze. Wer etwas im Gemeindehaus anliefern möchte, hat dazu am Freitag, 21.6., die Möglichkeit:bis 12 oder zwischen 17.30 und 19.30 Uhr.)
 
10:00 Uhr:Begrüßung und kurze Einleitung zur Fachmesse von Dr. Kai Matthiesen
Um die Vernetzung und das Kennenlernen zu fördern, wird es ein Austauschformat in Form eines "Speeddatings" geben.
oJ ede Institution kann von jeder Institution in drei Minuten drei Punkte erfragen:
·· Was tut Ihr für oder in Blankenese?
·· Was braucht Ihr, damit es besser läuft?
·· Was können wir gemeinsam tun?
Die Spielregeln werden nochmal vor Ort erklärt.
 
Pünktlich um 12:00 Uhröffnet sich die Messe für die Öffentlichkeit und mit einer kurzen Rede begrüßen wir alle Besucher
oZusätzlich zu der eigenen Darstellungsmöglichkeit am Stehtisch gibt es auf 2 Bühnen einen sogenannten "Speakers Corner“. Hier ist die Möglichkeit, ein Thema kurz vorzustellen und um Unterstützung, um Mitarbeit zu werben.
oZ.B. wird die Gruppe „du! Mittendrin“ sich kurz vorstellen und für Praktika – oder Arbeitsplätze für jungen Menschen mit Förderbedarf werben.
oWenn Sie selber solch ein Thema vorstellen möchten, bitten wir um einen kurzen Hinweis (informationsforum@blankenese.de) bis Freitag, 14.6.2019
 
 Für dieNachberichterstattungmachen wir Filmaufnahmen, daraus wird ein kleiner Film produziert.
· Wer in diesem Film nicht erscheinen möchte, meldet sich bitte im Vorfeld unter Informationsforum@blankenese.de
 
Es haben schon 30 Institutionen aus Blankenese zugesagt und wenn Sie jetzt auch Lust bekommenhaben,mit dabei zu sein, melden Sie sich bitte bald, spätestens aber bis zum 14.6.mit einer eMail an Informationsforum@blankenese.deund nennen uns ·den Namen der Institution und die Namen der Teilnehmenden
 
Wir freuen uns jetzt schon auf den 22. und sind gespannt auf die Themen und Gespräche mit Ihnen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Für das Informationsforum
Oliver Diezmann, Benjamin Harders, Dr. Thomas Klischan, Dr. Kai Matthiesen
 
 

Idee des InformationsForums

Blankenese bietet eine sehr breite Palette von Vereinen, Institutionen, Organisationen zu den verschiedensten Bereichen an. Sei es z.B. im sportlichen, beruflichen, sozialen, schulischen, medizinischen Bereich.
Aber Bürgerinnen und Bürger haben es schwer, den Über- und Einblick zu erlangen und umfassend zu ganz bestimmten Fragen, Wünschen, Interessen den richtigen Ansprechpartner zu finden. Und die einzelnen Einrichtungen wissen oftmals nichts voneinander.
Dies wollen wir ändern!

Das 1. Treffen

Die Einladung zum 1. Treffen

vgl. unsere 1. Einladung zum 5. November 2018 -
und den dazugehörigen Fragebogen

Einladung zum zweiten Treffen am 29.1.2019

Ein zweites Treffen am 29. Januar

Im Anschreiben heißt es:
Sehr geehrte Damen und Herren,
im Oktober 2018 hatten wir die in Blankenese ansässigen Gruppen und Einrichtungen zu einem Treffen eingeladen, das im Vereinshaus "Ring der Einzelpaddler" am 5. November 2018 stattgefunden hat. Wir haben dort mit zahlreichen Damen und Herren verschiedenster Blankeneser Einrichtungen und Vereine diskutiert, wie wir ein besseres Kennenlernen untereinander und eine bessere Information an die Bürgerinnen und Bürger organisieren können. Es bestand der gemeinsame Wunsch, ein nächstes Treffen zu organisieren, um das weitere Vorgehen zu erörtern, die Vernetzung untereinander zu fördern.
Wir dürfen Sie daher sehr herzlich zu dem zweiten Treffen des "Informationsforums Blankenese" einladen, das am 29. Januar 2019, 19:30 Uhr in der Mensa der Stadtteilschule, Haupteingang Frahmstraße 15 a/b, stattfinden wird. Wir sind Frau Gäthje sehr dankbar, dass wir dort tagen dürfen.
Bitte informieren Sie uns, ob Ihre Institution und wer an diesem Treffen teilnehmen kann.
Ein Punkt der Tagesordnung wird ein gemeinsamer Kalender sein. Bitte bringen Sie doch einen Hinweis auf Ihre Veranstaltungen im nächsten halben Jahr mit - keine internen Veranstaltungen, sondern solche, die als Einladung "an das ganze Dorf" gehen.
Gemeinsam wollen wir dazu beitragen, dass wir in Blankenese noch enger zusammenwachsen, um so einen lebens- und liebenswerten Stadtteil noch attraktiver zu machen."

 

2. Treffen in der Stadtteilschule Blankenese | 29.1.2019
Einladung zum 3. Konzepttreffen am 1.4.2019

3. Konzepttreffen am 1. April 2019 - Anschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren, 

unter Beteiligung zahlreicher Blankeneser Institutionen haben wir bisher zwei Konzept-Meetings durchgeführt. Dort haben wir zahlreiche Ideen, Konzepte etc. erarbeitet, wie wir in Blankenese ein besseres Miteinander erreichen können und auf welche Weise wir den Bürgerinnen und Bürgern mit unserem Informationsforum die vielen hier vor Ort ansässigen Institutionen näher bringen können.

Das Kennenlernen und Vernetzen untereinander, das Öffnen gegenüber unseren Mitmenschen steigert die Möglichkeit, ein lebens- und liebenswertes Blankenese für uns heute und für die nachwachsende Generation zu ermöglichen.

Um weitere, konkrete Schritte zu besprechen und zu vereinbaren, laden wir Sie sehr herzlich zu einem Dritten Konzept-Meeting ein, das am
Montag, den 1. April 2014, um 18:30 Uhr (NEUE ZEIT) im Ring der Einzelpaddler, Falkensteiner Ufer 2-4
stattfinden wird. 

Bitte ermöglichen Sie Ihre Teilnahme, auch wenn Sie bisher an den Treffen noch nicht teilnehmen konnten. Der persönliche Austausch ist durch kein Schreiben zu ersetzen!

Auf der Tagesordnung steht bisher: 

  • - Schaffung eines gemeinsamen Veranstaltungskalenders -  auch auf unserer Homepage blankenese.de
  • - Vernetzungen ermöglichen

Bitte teilen sie uns Ihre Zu- oder Absage mit.
Bitte informieren Sie sich auch unter blankenese.de: „Informationsforum“.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns sehr, Sie am 1. April – und dies ist kein Aprilscherz - am Falkensteiner Ufer begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Thomas Klischan und Helmut Plank

-------------
Hier finden Sie die Protokolle der Sitzungen

 

Konkrete Schritte nach dem 3. Konzepttreffens

Konkrete Schritte nach dem 3. Konzepttreffens

Bei unserer Zusammenkunft am 1. April wurde der Entschluss gefaßt, eine Messe zu organisieren. Sie soll dazu dienen, die eigene “Institution“ den anderen Einrichtungen am Ort vorzustellen; ein Treffen, bei dem das Kennenlernen intensiviert und Vernetzung beginnen bzw. weitergeführt werden kann. Termin: 22. Juni
 
Die nächsten Schritte zur Weiterentwicklung von blankenese.de wurden vorgestellt und nun soll sich der Veranstaltungskalender  füllen. (https://blankenese.de/veranstaltungen.html). Ihre Veranstaltungen sind gefragt.
 
Die Gruppe "Informationsforum" konnte Christa Sindemann und Katrin Beck gewinnen, die in der nächsten Zeit alle Gruppierungen des Ortes anrufen bzw. aufsuchen werden, um die Vernetzung untereinander auszubauen.