Konfirmanden

Abendgebet während der Konferfreizeit in Bosau
Konfirmandenunterricht

Neben dem knapp zweijährigen Unterricht gibt es auch das Angebot, einen einjährigen Kurs zu absolvieren. Für den zweijährigen Unterricht sollte man zu Beginn 13 Jahre alt sein. Neben den wöchentlichen Treffen finden zwei Freizeiten statt. Für den einjährigen Kurs muss man mindestens 13 Jahre alt sein. Auch hier sind die Treffen wöchentlich, es finden drei Freizeiten statt.
Nähere Informationen:

Pastor Thomas Warnke, Tel. 866250-33

Pastor Klaus-Georg Poehls, Tel. 866 250-25

Unterricht für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf

Unser Konfirmandenunterricht ist offen für alle Kinder. Und so sind uns auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf willkommen – ob nun im ein- oder zweijährigen Modell. Wenn Sie, liebe Eltern, sich wünschen. dass Ihr Kind bei uns mitmacht, dann sprechen Sie uns bitte an! In einem oder mehreren Gesprächen können wir klären, ob wir die Möglichkeiten und die Kompetenz haben, Ihrem Kind in einer unserer Konfirmandengruppen einen guten Ort zu bieten.
Klaus-Georg Poehls | Thomas Warnke

Brief der Bischöfin

(April 2014) Kirsten Fehrs hat einen Brief an die Konfirmanden

und einen an die Eltern geschrieben - sie wünscht Eltern und Konfirmanden eine "spannende Zeit voller Entdeckungen, eine gute Gemeinschaft und dazu Gottes Segen!"

Bittgottesdienst für den Frieden

18.07.2019

Unter dem Motto „Friedensklima“ ist das Materialheft zum diesjährigen Bittgottesdienst für den Frieden erschienen. Damit soll während der FriedensDekade vom 10. bis 20. November 2019 der Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und gerechten, lebensförderlichen und friedlichen Lebensbedingungen der Menschen untereinander in den Fokus rücken.

weiter...

Spitzentreffen zwischen evangelischer Kirche und Koordinationsrat der Muslime in München

18.07.2019

Bei ihrem jährlichen Treffen erteilten die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland und des Koordinationsrates der Muslime Hass und Hetze eine Absage. Im Mittelpunkt der Gespräche stand das Thema „Religiöse Heimat und Identität“. 

weiter...

Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main

02.07.2019

Mit der Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt am Main ist der evangelische Kirchentag in Dortmund am 23. Juni zu Ende gegangen.
Gastgeber in zwei Jahren sind die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und das Bistum Limburg.

epd - Newsletter

Bepreisung für CO2

02.07.2019

Für eine sozialverträgliche, umfassende Bepreisung für CO2 - Umwelt-Experten der EKD sehen wachsenden Handlungsdruck

weiter...