Der Küsterkreis

Küsterkreis
Küsterkreis

Seit Juni 2004 hat die Gemeinde keinen hauptamtlichen Küster mehr, sondern muss alle Küstertätigkeiten selbst ausüben. Zu diesem Zweck hat sich eine Gruppe von rund 15 ehrenamtlichen Küstern gebildet, die unter der Koordination von Alfred Zeyse "geschult" wird und dann vor allem die Gottesdienste der Gemeinde, aber auch die Taufen und Trauungen mitgestaltet.
Die kirchlichen Veranstaltungen unserer Gemeinde in Blankenese nehmen an Vielfalt und Anzahl zu. Diese positive Entwicklung ist mit zusätzlicher Küstertätigkeit verbunden.

Wer hat Freude, in den fröhlichen Kreis ehrenamtlich mit einzutreten?

Gute Einarbeitung ist garantiert.
Einzige Vorbedingung ist die Freude an der Mitgestaltung der Gottesdienste und anderer kirchlichen Tätigkeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Telefon 82 62 50 0

EKD-Synoden-Präses: Die Kirche wird in 20 Jahren sehr anders sein

15.11.2019

Dresden (epd). Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, hat Haupt- und Ehrenamtliche zu mehr Mut bei Reformen der Institution aufgerufen. „Unsere Kirche wird in 20 oder 40 Jahren sehr anders sein“, sagte sie in ihrem Bericht vor der EKD-Synode in Dresden. Es werde „auf keinen Fall eine kleinere Version der Kirche von heute sein“, ergänzte sie. Vielmehr müssten Veränderung gestaltet und richtige Weichenstellungen vorgenommen werden.

weiter...

Ökumenischer Kirchentag 2021

01.11.2019

„Schaut hin“ lautet das Leitwort für den 3. Ökumenischen Kirchentag 2021.
„Schauen bedeutet mehr als sehen“, sagte Kirchentagspräsidentin Bettina Limperg bei der Vorstellung des Mottos in Frankfurt am Main.
Der Kirchentag wird vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt stattfinden.

weiter...

WIR&HIER-Kongress 2020 - Anmeldung

03.10.2019

EKD und Diakonie Deutschland laden zum Kongress „WIR&HIER – Gemeinsam Lebensräume gestalten“ vom 3. bis 4. April 2020 in Hamburg ein. Der praxisorientierte Kongress bietet Konzeptideen, Projekte, theologische Reflexionen, Netzwerk-Angebote und Exkursionen. Sozialraumorientierte Arbeit wird für die Arbeit von Kirche und Diakonie in Kooperation mit Akteuren der Zivilgesellschaft und Kommunen eine wachsende Bedeutung haben.

https://newsletter.ekd.de/r/TwmebmE12194ms3121.html
www.wirundhier-kongress.de

Positionen der EKD zum Klimawandel

03.10.2019

EKD - Newsletter: Ein „Weiter so“ geht nicht: Die Evangelische Kirche in Deutschland setzt sich dafür ein, dass die Menschheit Wege findet, innerhalb der ökologischen und sozialen Grenzen unseres Planeten zu leben und den Klimawandel aufzuhalten.

https://newsletter.ekd.de/r/TwmebmE12193ms3121.html