Blankenese im Gespräch

Neue Direktorin am Amtsgericht Blankenese wird Anja Fanselow

Das Amtsgericht in der Dormienstraße – frühlingshaft

Die 54-jährige bisherige Vize gewann im Richterwahl-Ausschuss gegen den Richter Götz Göttsche (46) aus dem Stab des Amtsgerichts Mitte. Die Ernennung erfolgt durch den Senat. Bis Fanselow die Stelle antritt, kann es wegen der Förmlichkeiten noch bis zu acht Wochen dauern. Der neue Vizedirektor wird anschließend von ihr als neuer Direktorin ernannt.

Das Amtsgericht Hamburg-Blankenese ist das kleinste der acht Amtsgerichte der Freien und Hansestadt Hamburg. Durchnittlich werden hier ca. 1.500 Verfahren pro Jahr verhandelt. Hauptsächlich handelt es sich um Straf-, Zivil- und Familienverfahren.

Quelle: www.dorfstadt.de – Markus Krohn

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar