Beratungsprozess: Erster großer Workshop

27.06.2019 | 18:05

Niendorf. Am Samstag, 7. September 2019 sind Kirchengemeinderäte aller rund 40 Kirchengemeinden, die sich am Beratungsprozess zur Zukunft der Kirchengemeinden beteiligen, eingeladen zu einem gemeinsamen Workshop. Von 10 bis 18 Uhr stehen die Fragen im Mittelpunkt, die sie selbst stellen. Dazu kommen Fragen wie:

  • Wo soll der Prozess hinführen?
  • Was ist die Basis, von der aus er startet?
  • Was haben die Kirchengemeinden von dem Prozess?
  • Vor welchen Herausforderungen steht die Kirche in den nächsten 15 Jahren?

Organisiert wird der Workshop von der Beratungsstelle für kirchliche Arbeit und der Personal- und Organisationsentwicklung im Kirchenkreis. Für Essen und Trinken und genug Zeit zum Austausch ist gesorgt. mr

Ort: Haus der Kirche, Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg

Info: stephan.pohl-patalong@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. (040) 558 220-261

Anmeldung bis 15. August bei daniela.engels@kirchenkreis-hhsh.de

Quelle: Newsletter des Kirchenkreises

Der Beratungsprozess visualisiert. Zeichnung: Jörg Lenke" 

Zurück

Bittgottesdienst für den Frieden

18.07.2019

Unter dem Motto „Friedensklima“ ist das Materialheft zum diesjährigen Bittgottesdienst für den Frieden erschienen. Damit soll während der FriedensDekade vom 10. bis 20. November 2019 der Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und gerechten, lebensförderlichen und friedlichen Lebensbedingungen der Menschen untereinander in den Fokus rücken.

weiter...

Spitzentreffen zwischen evangelischer Kirche und Koordinationsrat der Muslime in München

18.07.2019

Bei ihrem jährlichen Treffen erteilten die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland und des Koordinationsrates der Muslime Hass und Hetze eine Absage. Im Mittelpunkt der Gespräche stand das Thema „Religiöse Heimat und Identität“. 

weiter...

Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main

02.07.2019

Mit der Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt am Main ist der evangelische Kirchentag in Dortmund am 23. Juni zu Ende gegangen.
Gastgeber in zwei Jahren sind die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und das Bistum Limburg.

epd - Newsletter

Bepreisung für CO2

02.07.2019

Für eine sozialverträgliche, umfassende Bepreisung für CO2 - Umwelt-Experten der EKD sehen wachsenden Handlungsdruck

weiter...