Kirchliches Ehrenamt - kann ich das?

26.12.2018

Seit knapp zwei Jahren bin ich Mitglied in unserem Kirchengemeinderat (KGR) – lang genug, um eine ganz persönliche Zwischenbilanz zu ziehen. Als ich im Sommer 2016 mit dem Gedanken spielte, mich in der Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren, schwankte ich.

Einerseits reizte es mich, aktiv zu werden: Ich fand, dass sich Kirche mehr einmischen und christlicher Glaube im Alltag erkennbarer werden muss, gerade dann, wenn – wie gegenwärtig – vieles aus den Fugen zu geraten scheint. Ich fand, dass man sich nicht nur beklagen kann, sondern handeln muss.

weiter...

Stifungsrat neu besetzt

26.12.2018

Die Stiftung der ev.-luth. Kirchengemeinde Blankenese hat sich neu aufgestellt. Nachdem in 2017 der Vorstandsvorsitz gewechselt hatte, ist nun der für die inhaltliche Ausrichtung maßgebliche Stiftungsrat neu besetzt worden. Als Altbeiräte sind Karin Kornowski und Dr. Jan Dreyer verblieben. Neu in den Beirat gewählt wurden: Ellen Hörth, Peter Börner, Jürgen Hillmer, Dr. Arnim Karthaus, Peter Kübler und Ulrich Zeiger, der dem Beirat vorsteht.

weiter...

Abschied von Helmut Wichmann

26.12.2018

Am 18. Oktober 2018 mussten wir uns von Helmut Wichmann verabschieden, Counter-Mitarbeiter der ersten Stunde. Unser Quotenmann, wie wir ihn scherzhaft nannten, verstärkte bis kurz vor seinem Tod die Mannschaft am Empfang im Gemeindehaus. Immer Donnerstagnachmittags lenkte er in seiner ruhigen, souveränen Art die Geschicke hinter dem Countertresen.

weiter...

Save the Date: Einkehrtage im Kloster Drübeck

26.12.2018

Pastorin Christiane Melchiors fährt vom 29. April bis zum 2. Mai 2019 erneut mit einer Gruppe in das wunderbare Kloster im Harzvorland. Anmeldung sofort erbeten: Tel. 866250-0 oder per Mail an christiane.melchiors@blankenese.de

Stifungsrat neu besetzt

26.12.2018 | 11:17

Die Stiftung der ev.-luth. Kirchengemeinde Blankenese hat sich neu aufgestellt. Nachdem in 2017 der Vorstandsvorsitz gewechselt hatte, ist nun der für die inhaltliche Ausrichtung maßgebliche Stiftungsrat neu besetzt worden. Als Altbeiräte sind Karin Kornowski und Dr. Jan Dreyer verblieben. Neu in den Beirat gewählt wurden: Ellen Hörth, Peter Börner, Jürgen Hillmer, Dr. Arnim Karthaus, Peter Kübler und Ulrich Zeiger, der dem Beirat vorsteht.

Die Stiftung dankt den turnusmäßig ausgeschiedenen Beiräten Dr. Arne Helms, Michael Jeltsch und Kai Richter sowie vor allem dem ehemaligen Beiratsvorsitzenden Dr. Wolf-Dieter Hauenschild für ihre hervorragende Arbeit. Zum Glück führt Ingrid Plank weiter das Protokoll.

Inhaltlich hat die Stiftung neben den bisherigen Projekten Pfarrstelle und GemeindeAkademie die Integrationsarbeit für Kinder mit Förderbedarf als weiteren gleichberechtigten Förderbereich bestimmt. Die durch die Gruppe „du!mittendrin“ repräsentierte Aufgabe bedarf der erhöhten Aufmerksamkeit und Unterstützung in der Gemeinde.

Für die in 2018 erbrachten Spenden und Zustiftungen bedankt sich die Stiftung herzlich. Zustiftungen – insbesondere auch durch testamentarische Zuwendungen – sind jederzeit herzlich willkommen; dabei können Verwendungswünsche beigefügt werden. Ohne Ihre Zuwendungen kann die Stiftung ihre Aufgaben langfristig nicht erfüllen.

Dr. Michael Commichau

Zurück