United4Rescue – Gemeinsam Retten

31.01.2020 | 08:23

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat gemeinsam mit anderen Anfang Dezember angesichts des anhaltenden Sterbens auf dem Mittelmeer und auf dem Landweg davor das Bündnis „United4Rescue – Gemeinsam Retten“ ins Leben gerufen.

Es will sich aktiv für Flüchtlingsschutz und Seenotrettung einsetzen und sammelt Spenden für ein zusätzliches Rettungsschiff: #WirschickeneinSchiff. Ob das in Kiel liegende Forschungsschiff „Poseidon“ dieses Schiff sein kann, entscheidet sich Ende Januar. Die Nordkirche und einige Kirchengemeinden sind dem Bündnis bereits beigetreten. 

Spendenkonto: United4Rescue, DE 93 1006 1006 1111 1111 93, Bank für Kirche und Diakonie

Kirchenkreis Newsletter

Zurück

Ein gutes Wort - 06. April

06.04.2020

Ein gutes Wort für jeden Tag. Ein kurzes Gebet, eine Passage aus der Bibel, zum Nachdenken und Innehalten. Jeden Tag von Pastorinnen und Pastoren aus Hamburger Kirchengemeinden, als PDF und Audio-Datei.

weiter...

Ergänzung aktueller Gemeindebrief

06.04.2020

Zum aktuellen Gemeindebrief für April/Mai 2020 gibt es eine einseitige Ergänzung. Durch die Corona-Krise gab es bei den Veranstaltungen eine Reihe von Änderungen, die nicht mehr vor der Drucklegung eingefügt werden konnten. Alles Wissenswerte dazu finden sie deshalb jetzt in der Ergänzung zum Gemeindebrief.

Hier ganz einfach als PDF runterladen.

Hoffnungsläuten

01.04.2020

Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, ein Hoffnungsläuten und die Einladung zum Innehalten, zum Gebet.

weiter...

Glockengeläut

23.03.2020

Wiederentdeckt: das Mittags- und Abendgeläut unserer Kirche lädt ein zum Innehalten, zu Gedanken an liebe Menschen, zu einem Gebet, einem Vaterunser. Der Klang unserer Glocken will Botschaft sein: der Gemeinschaft, der Weite, der Sehnsucht, der Erfüllung.

Hören Sie mit und lauschen hinein!