Infos zum Bahnhof Blankenese

18.12.2018 | 22:27
der Bahnhof

Treffen zwischen Zukunftsforum Blankenese, dem Blankeneser Bürger-Verein, Historisches Blankenese und der DB:
Am Mittwoch, 12. Dezember 2018 trafen sich Mitglieder des Zukunftsforums Blankenese, des Blankeneser Bürger-Vereins und Historisches Blankenese mit Vertretern der Deutschen Bahn um die aktuelle Situation am S-Bahnhof in Blankenese in Augenschein zu nehmen und die weitere Entwicklung zu diskutieren. 
Gemeinsames Ziel ist, die Barrierefreiheit auch an der Station Blankenese zügig zu gewährleisten und weite Teile der Station zu erneuern. Viele Arbeiten sind bereits realisiert worden:
- Der Aufzug auch zu Gleis 1 - ein wesentliches Element der vollständigen Barrierefreiheit - ist bereits seit über einem Jahr in Betrieb. 
- Alle Bahnsteigkanten und die Bahnsteigbeläge wurden erneuert. 
- Die Bahnsteigdächer wurden umfassend saniert.

Einige Maßnahmen folgen:
- Rückbau der provisorischen Beleuchtung während der Bauzeit nach der Inbetriebnahme der bereits aufgebauten neuen Beleuchtung,
- Anschluss der Treppeneinhausung an das Bahnsteigdach,
- Umsetzung der Notrufsäule und Installation eines neuen Wegeleitsystems (Beschilderung).
- Derzeit erfolgen noch – bis vsl. Ende des Jahres – Arbeiten am und im Aufenthaltsdienstraum.

Unter der Voraussetzung, dass keine unerwarteten Hindernisse mehr folgen, ist der sukzessive und sichtbare Abschluss der Arbeiten im Sommer 2019 geplant.

Notiz von Sabine Brunkhorst
Kommunikation (Regionalbüro Hamburg)
Deutsche Bahn AG

Zurück