Initiative Weltethos engagiert sich in Schulen

03.05.2019 | 10:04

Ins Wasser fällt ein Stein ...

1990 veröffentliche der Tübinger Theologe Hans Küng sein Buch „Projekt Weltethos“. Dieses Projekt zeigt einen Weg, wie das Zusammenleben in der Gesellschaft gelingen kann: durch Verständigung auf gemeinsame Regeln, die von allen geteilt werden können, sowie durch interreligiösen und interkulturellen Dialog.Vor allem für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, Werte kennenzulernen, die religiöse, kulturelle und humanistische Eigenschaften verbinden. Und zu lernen, wie sie Brücken bauen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religionen und Weltanschauungen.

Die 2013 im Hamburger Westen gegründete „Initiative Weltethos e.V.“ (IWE), in deren Vorstand sich Pastor Klaus Poehls von Beginn an engagiert, möchte den Schulen vor Ort bei dieser wichtigen Aufgabe zur Seite stehen. Mit Hajo Janssen, dem Schulleiter der Bugenhagenschule, fand bereits im vergangenen Jahr ein erstes Gespräch statt. „Weltethos bringt auf den Punkt, was wir hier in der Schule versuchen“, kommentierte Janssen.

Pastor Thomas Warnke, Lehrer an der Bugenhagenschule, lädt Walter Lange, Referent der IWE, immer wieder dorthin ein, Schulklassen die Idee des Weltethos vorzustellen. Kolleginnen und Kollegen finden diesen auf Wertevermittlung angelegten Unterricht hilfreich für ihre eigene Arbeit. Denn er konfrontiert Schülerinnen und Schüler anschaulich mit Konflikten, die sie jeden Tag erleben, und regt sie zugleich an, Regeln zu formulieren, wie sie diese Auseinandersetzungen vermeiden können, wie:Schlage keinen anderen Menschen! Mach niemanden schlecht! Nimm niemandem etwas weg!Es wird nicht gelogen!

Der Theologe und Pädagoge Walter Lange arbeitet seit langem mit Konfirmandinnen und Konfirmanden über das Thema Weltethos. Einmal im Jahr, meist im November, ist er in der Blankeneser Gemeinde zu Gast und gestaltet dann auch gemeinsam mit den Konfis einen Gottesdienst.

Inzwischen wurde er vom Vorstand der IWE beauftragt, das Projekt auch an den übrigen weiterführenden Schulen am Ort vorzustellen. Wir sind hoffnungsvoll, dass Weltethos ein Thema in den Schulen werden kann – auch über Blankenese hinaus.

Pastor Klaus Georg Poehls | Walter Lange

www.initiative-weltethos.de| www.bugenhagenschulen.de/blankenese

 

Zurück