Plastik reduzieren: eine Petition

30.07.2018 | 07:46

Eine Petition wurde von einer Gruppe aus Blankenese beim Bundestag eingereicht, in der Maßnahmen gefordert werden, um die Menge an Plastik in Supermärkten zu reduzieren. https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_06/_16/Petition_80946.nc.html

Nahezu jedes Obst und Gemüse ist mehrfach mit Plastik umhüllt, sodass der Versuch, möglichst plastikarm einzukaufen, sich schon schwierig gestaltet. Immer mehr Plastikmüll, der nicht recycelt wird, landet in der Natur - erst am Wochenende war ein langer Beitrag über die angeschwemmten Plastikwellen an den karibischen Ständen in den Nachrichten (https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/plastikmuell-am-karibischen-strand-104.html). Und es wird immer mehr. Dagegen müssen wir doch etwas unternehmen!

Die Petition ist nur für 4 Wochen online, und sie braucht 50.000 Unterschriften, damit der Bundestag überhaupt darüber diskutiert!

Wenn Sie diese Einstellung teilen, dann unterschreiben Sie bitte. Geben Sie den Link zur Petition weiter.

Zurück