Blankeneser Nachrichten

Demenz be-greifen - wie geht das?

23.04.2019

Unter dem Thema “DEMENZ BE-GREIFEN”- WIE GEHT DAS? bietet Tabea eine Themenreihe an und ein Theaterstück - alles mit dem Ziel, mit einer demenziellen Erkrankung von Angehörigen besser umgehen zu können. U.a. besteht das Angebot eine Demenz-Musterwohnung zu besichtigen, ein Theaterstück von Gisela Nohl "Du bist meine Mutter" zu sehen und an einem Themencafé am Abend mit dem Titel "Demenz be-greifen" teilzunehmen. Hier eine Übersicht über alle Veranstaltungen

Saubere Stadt dauert noch

23.04.2019

Die Waste-Watcher der Stadtreinigung haben bereits 6.000 Verwarn- und Bußgelder ausgesprochen, zumeist weil die Hamburger ihre Kippen oder Kaugummis nicht ordnungsgemäß entsorgt hatten. Neuen Ärger gibt es nach dem sonnigen Osterfest auch wieder an der Elbe und im Stadtpark, wo die vielen Besucher ihre Partyreste zu den Mülltonnen stellten, anstatt sie wieder selbst zu entsorgen, wie die Mopo berichtet.

weiter...

Hamburg darf Fernwärmenetz kaufen

18.04.2019

Die Europäische Kommission hat im Rahmen der Beihilfekontrolle den Kauf des Fernwärmenetzes durch Hamburg überprüft und grünes Licht gegeben. Damit gibt es keine rechtlichen Hindernisse mehr für den Rückkauf des Fernwärmenetzes. Umweltpolitikerin Anne Krischok aus Rissen ist erleichtert: „Das ist ein guter Tag für den Klimaschutz und die Menschen im Hamburger Westen. Sobald die Hamburger Fernwärmegesellschaft und das Kraftwerk Wedel Hamburg gehören, können die Planungen für den Ersatz des Kraftwerks umgesetzt werden.“ Quelle: Dorfstadt.de

Blankenese bald wieder Baustelle

18.04.2019

Kurz nach Ostern sollte mit den Bauarbeiten im Ortskern Blankenese begonnen werden – daraus wird wohl erstmal nichts. Die Ausschreibung für die Bauarbeiten sind schon lange abgeschlossen, allerdings gab es Personalwechsel in der Bauabteilung des Bezirksamts. Da kann es schon mal etwas länger dauern… Allerdings sagt Bezirkssprecher Martin Roehl: „Die betroffenen Anlieger werden in den nächsten Wochen eine Wurfsendung mit Informationen zum Bauablauf erhalten.“ Lange wird es also nicht mehr dauern. Zuerst wird die Bahnhofstraße in Angriff genommen, später dann der Marktplatz. Zum Straßenfest im September soll das Zentrum frei von Bauarbeiten sein. Quelle: Dorfstadt.de

Ring der Einzelpaddler feiert das 50. Bootshausjubiläum

17.04.2019

Am 26. Mai feiert der Ring der Einzelpaddler / Faltbootgilde e. V. - Verein für Kanusport - (RdE) in Hamburg sein 50. Bootshausjubiläum am Falkensteiner Ufer in Blankenese. Mit einem bunten Tag der offenen Tür laden wir Dich dazu ein! Es wird eine kleine Paddelmesse geben, Ausstellungen, Vorführungen auf dem Wasser, sowie ein großes Programm von Aktivitäten zum Mitmachen, wie Spiele für Kids, Probepaddeln und vieles mehr. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

weiter...

Struktur von Notre-Dame nach Feuer gerettet:

16.04.2019

In der Kathedrale in Paris ist am Montag ein gewaltiges Feuer ausgebrochen. Das Dach von Notre-Dame stürzte teilweise ein, die Haupttürme und die  Gebäudestruktur konnten der Feuerwehr zufolge aber bewahrt werden. Die gotische Kirche könne in ihrer Gesamtheit erhalten werden. Der Brand könnte mit Renovierungsarbeiten zusammenhängen. Auch die Polizei ging nach ersten Erkenntnissen nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Immerhin sollen die Gelbwesten die Feuerwehr nicht behindert haben. Nun stellt sich die Frage: Wie sicher sind Hamburgs Kirchen?
faz.net, zeit.de  / Quelle: Hamburger Tagesjournal

Hang.jpg
Gedrucktes
Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie beim Hamburger Tagesjournal.