Nachrichten

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten aus dem Dorf. Wer lieber etwas in der Hand hält, um sich über Blankenese zu informieren, schaut in die nachfolgend aufgeführten Druckerzeugnisse:

Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie über beim Hamburger Tagesjournal.

Initiative Weltethos engagiert sich in Schulen

15.04.2019

1990 veröffentliche der Tübinger Theologe Hans Küng sein Buch „Projekt Weltethos“. Dieses Projekt zeigt einen Weg, wie das Zusammenleben in der Gesellschaft gelingen kann: durch Verständigung auf gemeinsame Regeln, die von allen geteilt werden können, sowie durch interreligiösen und interkulturellen Dialog.Vor allem für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, Werte kennenzulernen, die religiöse, kulturelle und humanistische Eigenschaften verbinden. Und zu lernen, wie sie Brücken bauen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religionen und Weltanschauungen.

weiter...

„du! mittendrin“ freut sich auf Ihre Unterstützung!

12.04.2019

 Wir sind eine Initiative unserer Kirchengemeinde mit dem Ziel, Kinder und junge Erwachsene mit Förderbedarf stärker in die Vereins-, Arbeits- und Wohnwelt hier in Blankenese einzubeziehen.
Gerade starten wir mit dem Aufbau eines Netzwerks für Praktikums- und Arbeitsplätze und konnten beim letzten Treffen des Informationsforums am 1. April schon wichtige erste Kontakte herstellen.

weiter...

KURS FAHRRADSTADT HAMBURG

09.04.2019

Am kommenden Sonntag 14.4. um 14:30h wird es eine Verkehrswende-DEMO auf der Elbchaussee geben, angemeldet von KURS FAHRRADSTADT HAMBURG in Zusammenarbeit mit Reine!Luft!Altona.
Anlass ist die derzeitige Planung zum Umbau der Elbchaussee. Es soll für eine sichere, gute und vor allem durchgängige
Fahrradinfrastruktur (auch für ganz Hamburg) demonstriert werden. Dazu  soll der Ostteil der Elbchaussee symbolisch zur Fahrradstraße eingerichtet werden.

Treffpunkt: 14:15h am Infostand Ecke Klopstockplatz-Klopstockstraße.
Jörn Bödewadt für KURS FAHRRADSTADT HAMBURG
zur Petition

Straßenfest der BIG am 21. September 2019

04.04.2019

Das Quartiersmanagement schreibt: Liebe Blankeneser! Am 21. September 2019 ist es wieder soweit - die BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. veranstaltet für unser „Dorf“ das fünfte Straßenfest. Los geht es um 11 Uhr - rund um die Blankeneser Bahnhofstraße - mit den Ausläufern zu den Straßen Blankeneser Hauptstraße, Elbchaussee und Blankeneser Landstraße/Erik-Blumenfeld-Platz.

weiter...

Wie soll das Kind heißen?

04.04.2019

Die FDP Blankenese möchte dem Marktplatz in Blankenese einen Namen geben.  Am Sonnabend stellen die Liberalen daher vor dem Blankeneser Martiniplatz ihre Vorschläge für eine Benennung vor. Es handelt sich um vier Frauen: Lida Gustava Heymann, Ida Dehmel, Emilie Kiep-Altenloh oder Hanne Darboven. 

weiter...

Wahlhelfer gesucht

04.04.2019

Das Bezirksamt Altona sucht immer noch für die bevorstehende Europa- und Bezirksversammlungswahl am 26./ 27. Mai Helferinnen und Helfer, die am Wahl­sonntag und den folgenden Montag Zeit und Lust haben, ehrenamtlich im Wahlvorstand eines der 175 Wahllokale zwischen Rissen und Sternschanze oder in einem der Altonaer Brief­wahlvorstände mitzuarbeiten.

weiter...