Blankenese im Gespräch

Open Air Kino – Die Initiative ElbFilmKunst macht es möglich

Kino am Elbstrand

Die Initiative ElbFilmKunst bringt Filme an schöne Orte. Natürlich auch nach Blankenese!
Am Sonnabend gab es das große Kino an der Elbe am Falkensteiner Ufer. Die „Kinosaal“ war gut besetzt und bis zuletzt gut gewärmt… Auf dem Programm am 15. August stand „Der Flug des Phoenix“. Start bei angemessener Dunkelheit um 22 Uhr.

Die Leinwand steht – die Kinobesucher sind im Kommen

Hier an der Elbe konnten alle Hygienevorschriften leicht umgesetzt werden. Das Kinoerlebnis für 142 Minuten – und alles hinein über Kopfhörer in die Ohren der Besucher. Spaziergänger hatten nur dramatische Bilder auf einer großen Leinwand vor sich und als Begleitmusik das Plätschern der Elbe im Ohr.

Auf der Christianswiese in Ottensen lief schon der Film „Absolute Giganten“.
Am Sonnanbend, den 22. August, 21.15 Uhr, startet dann noch der „Snowpiercer“ im Hirschpark und „A Most Wantet Man“ am 29. August um 21 Uhr, auch ein Sonnabend, auf dem Cranach-Platz in Othmarschen. (Programm ). Der Verein Initiative ElbFilmKunst bringt Kunst und Kultur nach draußen unters Volk, macht die schönen Orte zu Freiluftlichtspielorten.

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar