Evangelische Schule gewinnt Deutschen Schulpreis für Inklusionskonzept

24.05.2018

EKD: Das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald ist für sein Inklusionskonzept mit dem mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte den unbedingten Willen des Kollegiums, das „Anderssein“ der Kinder und Jugendlichen zu akzeptieren und wertzuschätzen. Fast die Hälfte der 550 Schüler hat sonderpädagogischen Förderbedarf. Der Preis der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung wurde in Berlin übergeben. (weiterlesen)



Die evangelische Kirche und das Geld

22.05.2018

EKD: Oft steht die Kirchensteuer in der Kritik. Ein aktuelles Faltblatt der EKD gibt Rechenschaft über die Verwendung der ihr anvertrauten Einnahmen aus der Kirchensteuer. Auch über weitere Einkünfte und die Anlage des Geldes in ethisch-nachhaltige Geldanlagen gibt das übersichtliche Faltblatt Auskunft. Es kann kostenlos unter presse@ekd.de bestellt werden. (weiterlesen)

Kirchen laden zur Interkulturellen Woche ein

21.05.2018

In einem Gemeinsamen Wort der Kirchen laden der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, zur 43. Interkulturellen Woche ein. Sie findet vom 23. bis 29. September statt und steht unter dem Motto "Vielfalt verbindet". Geplant sind mehr als 5.000 Veranstaltungen an mehr als 500 Orten im gesamten Bundesgebiet. (Info: EKD - weiterlesen)

Richtfest für neues Kirchenkreiszentrum

21.05.2018

 

Niendorf. Am Montag, 28. Mai 2018, um 15 Uhr feiert der Kirchenkreis zusammen mit Baubeteiligten, Nachbarschaft und Gästen aus Kirche und Politik das Richtfest für das neue Kirchenkreiszentrum in Niendorf, Ecke Max-Zelck-Straße/Friedrich-Ebert-Straße. Mit einem Richtfest wird vor allem den Handwerkern und Handwerkerinnen und allen am Bau Beteiligten gedankt. Es wird gefeiert, dass der Rohbau steht und der Dachstuhl errichtet ist – so es einen gibt.
aus: Kirchenkreis-Newsletter Mai 2018

Die Pastorenschaft

Christiane Melchiors
seit 5.2015 in der Gemeinde
Mühlenberger Weg 64, 22587 Hamburg
Tel. 86 62 50-21 / Fax-23
Christiane.Melchiors@Blankenese.de

Klaus-Georg Poehls (* 1961)
seit 1992 in der Gemeinde
Mühlenberger Weg 68, 22587 Hamburg
Tel. 86 62 50-25 / Fax -27
Klaus.Poehls@Blankenese.de

Thomas Warnke (* 1966)
seit 2008 in der Gemeinde
Mühlenberger Weg 64 a
Tel. 866250-33 / Fax -14
Thomas.Warnke@Blankenese.de

Dr. Hartwig v. Schubert (* 1954)
Militärdekan an der Führungsakademie
Tel. 866734-20 / Fax 866734-19
evMilPfarramtHamburgll@Bundeswehr.org

Mitarbeiter

Drei Pastoren; 18 MitarbeiterInnen (halb- u. ganztags); 24 Friedhofsmitarbeiter, darunter vier Saisonkräfte und im Büro zwei Ganztags- und zwei Halbtagskräfte.

Chronik

Bezirk I Pröpste

Theodor Paulsen 1896 - 1913
Otto Schwartz 1913 - 1929
Wilhelm Schetelig 1929 - 1952
Karl Hasselmann 1952 - 1962
Dr. Walter Tebbe 1963 - 1977
Herwig Schmidtpott 1977 - 1993
Malve Lehmann-Stäcker 1993 - 2006
Arnd Schomerus 2007 - 2009
Dr. Horst Gorski 2009 -2015

Bezirk II Pastoren

Andreas Marxen 1908 - 1931
Richard Schmidt 1931 - 1946
Georg Plate 1946 - 1972
Dr. Hermann Augustin 1972 - 1981
Sievert Brandt 1981 - 1992
Klaus-Georg Poehls seit 1992

Bezirk III Pastoren

Martin Christiansen 1953 - 1972
Horst Steffen 1972 - 1977
Wolfgang Trippner 1977 - 1990
Annette Gruenagel 1990 - 1994
Rainer Patz 1995 - 2001
Thomas Warnke seit 2008

Bezirk IV Pastores

Dr. Rudolf Halver 1953 - 1979
Helmut Plank 1977 - 2015
Christiane Melchiors seit 2015

Jugendarbeit

Diako Stefan Burmeister 2002 - 2003
Pastor Burkhard Senf/
Projektstelle
2003 - 2006
Pastorin Christina Duncker 2006 - 2008