Blankenese im Gespräch

Sauberkeit und Ordnung gefordert – auch von der CDU-Bezirksfraktion

viel Nähe und viel Müll

Es geht vor allem um den Elbstrand zwischen Oevelgönne und Rissen. Nicht nur, dass die Strandbesucher ihren Müll am Strand zurück lassen oder neben den Tonnen ablegen, sie verrichten auch ihre Notdurft in den umliegenden Büschen und Sträuchern.

Eine regelmäßige Kontrolle fehle hier, heißt es in dem Antrag an die Bezirksversammlung.

Die Sitzung ist übrigens am kommenden Donnerstag (27. August) ab 18 Uhr erstmals offiziell im Livestream zu verfolgen.

Quelle: dorfstadt.de – Markus Krohn

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar