Blankenese im Gespräch

Vorhin vorbeigerauscht: „Ever Greet“🇵🇦

Ever Greet schiebt sich im Abendlicht an Willkommhöft vorbei / Foto: (c) waw 2021

Die Ever Greet ist eines der elf Containerschiffe der taiwanesischen Reederei Evergreen, der fünfgrößten weltweit. Sie kontrolliert rund 150 Schiffe. Damit bedient Evergreen gut 240 Häfen in rund 80 Ländern. In einem grandiosen Video (hier klicken) feiert sich Evergreen selbst. 

Das oben fotografierte Schiff macht von Asien kommend regelmäßig einen Zwischenstopp in Hamburg, bevor sie die Heimroute antritt. Wenn sie voll beladen ist, stehen 23.764 Standardcontainer (TEU) an Bord.

Gebaut wurde die Ever Greet von Samsung Heavy Industries in Südkorea. Mit ihren Schwesterschiffen MSC Samar, MSC Leni und MSC Gülsün gehörte sie bei Redaktionsschluss zu den größten Containerschiffen der Welt. Jedes hat einen Wert von 920 Millionen US-Dollar.

Evergreen wurde 1968 von dem taiwanesischen Geschäftsmann Yung-Fa Chang gegründet – mit nur einem Schiff, das auf Abruf „irgendwohin“ fuhr. Dann begann ein märchenhafter Aufstieg mit einem Höhepunkt im Jahre 1984, als das Unternehmen erstmals einen Schiffsdienst rund um den Erdball einführte. Inzwischen ist Evergreen ein Firmenkonglomerat, dem auch Unternehmen aus Italien und Großbritannien angehören.

Ein typischer Evergreen-Container / Foto: Wikipedia

Die Daten:

  • Rufzeichen (IMO): 9832729
  • Schiffstyp: Containerfrachter
  • Baujahr: 2019
  • Flagge: Panama 🇵🇦
  • Tragfähigkeit: 20.388 TEU
  • Tiefgang: Zwölf Meter
  • Länge: 399 m
  • Breite: 59 m

Gegenwärtige Position der „Ever Greet“

Mehr an Blankenese vorbeigerauschte Schiffe: Hier klicken

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar