Sonntagsgottesdienst

Um 10.00 Uhr treffen wir uns zum traditionellen, liturgisch geprägten Gottesdienst - bestimmt durch das "Wort" (Betonung der Predigt) und das Abendmahl, wichtig ist uns dabei die Kirchenmusik.

Der Gottesdienst ist offen für alle, richtet sich aber in erster Linie an Menschen, die in kirchlicher Tradition verbunden sind. Es ist ein Gottesdienst der Gemeinde. Durch die vielen Elemente des Zuhörens (Predigt, Lesungen, Gebete, Musikalisches) fühlen sich die Erwachsenen angesprochen, es sei denn, Kinder üben mit den Eltern diese Form des Gottesdienstes ein.

Bittgottesdienst für den Frieden

18.07.2019

Unter dem Motto „Friedensklima“ ist das Materialheft zum diesjährigen Bittgottesdienst für den Frieden erschienen. Damit soll während der FriedensDekade vom 10. bis 20. November 2019 der Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und gerechten, lebensförderlichen und friedlichen Lebensbedingungen der Menschen untereinander in den Fokus rücken.

weiter...

Spitzentreffen zwischen evangelischer Kirche und Koordinationsrat der Muslime in München

18.07.2019

Bei ihrem jährlichen Treffen erteilten die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland und des Koordinationsrates der Muslime Hass und Hetze eine Absage. Im Mittelpunkt der Gespräche stand das Thema „Religiöse Heimat und Identität“. 

weiter...

Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main

02.07.2019

Mit der Einladung zum 3. Ökumenischen Kirchentag vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt am Main ist der evangelische Kirchentag in Dortmund am 23. Juni zu Ende gegangen.
Gastgeber in zwei Jahren sind die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und das Bistum Limburg.

epd - Newsletter

Bepreisung für CO2

02.07.2019

Für eine sozialverträgliche, umfassende Bepreisung für CO2 - Umwelt-Experten der EKD sehen wachsenden Handlungsdruck

weiter...