Tagesseminar: Das Labyrinth - Symbol unseres Lebensweges

09.06.2018 (Samstag) 10:00 - 17:00

Wir laden ein zu einem Tagesseminar in Geesthacht. Mit seinen Windungen und Biegungen, die uns in die Mitte führen, können wir das Labyrinth als spirituellen Weg zu uns selbst erfahren und als Kraftquelle für den Alltag erleben. Seine Botschaft lautet: Was immer kommt – du kannst auf deinem Lebensweg nicht verloren gehen!

 

Anmeldung: im Gemeindebüro, Tel. 866250-0 oder bei Lore Oldenburg, Tel. 860458 und Hella Marwedel, Tel. 805506
individuelle Anreise: St. Salvatoris, Kirchenstieg 1, 21502 Geesthacht

Ort: St. Salvatoris, Geesthacht

Tag der Bundeswehr

Die Führungsakademie der Bundeswehr in der weltoffenen Stadt Hamburg zeigt am Tag der Bundeswehr 2018 ihre Vielfältigkeit. Zu diesem Großereignis präsentieren sich unter anderem alle Hamburger Dienststellen der Bundeswehr in der Clausewitz-Kaserne. Unter dem Motto „Der Geist bewegt die Materie“ zeigen das Bundeswehrkrankenhaus, die Helmut-Schmidt-Universität, die Bundeswehrfachschule, das Landeskommando sowie verschiedene andere Organisationen ihr Leistungsspektrum. Der Besucher ist eingeladen, mit allen ins Gespräch zu kommen. Mehr über die Menschen in und um die Bundeswehr zu erfahren ist die Devise. (Erfahren Sie mehr)

Blankeneser Konzerte: Münchner Holzbläserquintett zu Gast

Zu einem Kammerkonzert laden das Münchner Holzbläserquintett und der Pianist Eberhard Hasenfratz ein. Sie spielen das Sextett für Klavier und Bläser von Ludwig Thuille (1861–1907), einem Schüler Joseph Rheinbergers, sowie die „Bilder einer Ausstellung“ (1874) von Modest Mussorgskij.

Eintritt: 12 €, erm. 7 €

Münchner Holzbläserquintett: v.l.n.r. Michael Gredler, Horn, Angela Symalla, Fagott, Serena Aimo, Flöte, Cornelia Göbel, Klarinette, Hideki Machida, Oboe

Ort: Gemeindehaus

Gospelchor Blankenese: Higher Love

10.06.2018 (Sonntag) 18:00

Jedes Jahr im Juni tritt der Gospelchor Blankenese mit einem großen, ganz besonderen Konzert in der Kirche auf – diesmal unter dem Titel „Higher Love“. Der Titelsong (1986) wurde von Steve Winwood und Will Jennings geschrieben. Es geht darin um eine höhere Liebe, die dem Leben Sinn gibt, eine Liebe, tief im Herzen oder zwischen den Sternen versteckt.

Ort: Kirche

weiter

Kinderkonzert: Mutter Gans

11.06.2018 (Montag) 09:00

Märchen wie „Der Däumling“ oder „Dornröschen“ nach Charles Perrault nahm der Komponist Maurice Ravel (1875–1937) als Vorlage für sein Stück „Mutter Gans“.

Eberhard Hasenfratz, Klavier, und das Münchner Holzbläserquintett lassen es in der Kirche erklingen und Kinder wie Erwachsene in die Klangwelt des französischen Impressionismus eintauchen. Ferner werden Teile aus Modest Mussorgskijs „Bilder einer Ausstellung“ zu hören sein. Die erfahrene Konzertpädagogin Martina Silvester begleitet das Konzert.

Eintritt: Kinder 3 € , Erwachsene 7 €

Ort: Kirche

Bugenhagen-Schule am Hessepark: Info-Nachmittag zum Campus Blankenese

13.06.2018 (Mittwoch) 16:00

Der Campus Blankenese richtet sich an Jugendliche mit dem sonderpädagogischen Förderbedarf Geistige Entwicklung. Das Projekt wurde von der Bugenhagenschule Blankenese, der alsterarbeit gGmbH und der Kirchengemeinde auf den Weg gebracht. Neben schulischen und berufsbezogenen Inhalten bekommen die jungen Erwachsenen Einblicke in betriebliche Praxisfelder bei lokalen und regionalen Unternehmen. Sie erhalten zudem begleitete Angebote zur betrieblichen Berufsbildung, die in ein Beschäftigungsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt führen können.

Ort: Aula Bugenhagenschule

weiter

Sie möchten als Veranstalter gern eigene Veranstaltungen in den Kalender setzen?
Senden Sie uns Ihre Events an dienst@blankenese.de oder bitten Sie in einer E-Mail um Zugang zum Login-Bereich.