Ältere Menschen besuchen und begleiten

04.06.2018 (Montag) 18:00 - 21:00

Wo finde ich eine geeignete Einrichtung oder hilfreiche Ansprechpartner? Welche Herausforderungen begegnen mir im Kontakt zu Menschen, die an Demenz erkrankt sind? Solche und ähnliche Fragen beantwortet ein Orientierungskurs für Ehrenamtliche, die sich für ältere Menschen engagieren. Jetzt wird dieser vierteilige Kurs, konzipiert vom Aktivoli-Landesnetzwerk, in Kooperation mit Gemeinde hilft! Zeitstifter erstmals in unserer Gemeinde angeboten.
Anmeldung erforderlich: Daniela Santema, Tel. 866250-35, zeitstifter@blankenese.de

Ort: Mühlenberger Weg 64 Souterrain

Vortrag: Der Christ der Zukunft wird ein "Mystiker" sein

05.06.2018 (Dienstag) 19:30

Karl Rahners Prognose aus heutiger Sicht: Vortrag von Dr. Christine Büchner, Professorin am Institut für katholische Theologie an der Universität Hamburg

Ort: Gemeindehaus

weiter

Der Stille Raum geben

06.06.2018 (Mittwoch) 19:30

Jeden 1. und 3. Mittwochabend im Monat lädt Barbara Schurig zur Meditation ein: eine halbe Stunde Schweigen ohne Unterbrechung, ein Zeit-Raum nur für Gott und Dich.

Arbeit, Glück, Einsamkeit, Kindertrubel, Gelingen, Enttäuschung, Freude, Angst währenddessen ganz loslassen. Eine schweigende Gemeinschaft, weil es gemeinsam viel leichter ist, diesen Raum der Stille zu betreten. Ein geistlicher Impuls zum Betrachten in der Stille vorweg, hinterher Anteil geben und nehmen, was wir in der Stille gesehen und gehört haben.

Ort: Gemeindehaus, Andachtsraum UG

weiter

Backstein, Barock und Butterkuchen

07.06.2018 (Donnerstag) 10:00 - 18:00
Barockaltar in Neuenfelde, Altes Land (Foto: Cornelia Strauß)

Kirchentour zu Barockkirchen und Arp Schnitger-Orgeln im Alten Land

Farbenfrohe Barockkirchen und historische Arp Schnitger-Orgeln zählen zu den Perlen des Alten Landes.

weiter

Literaturcafé: "Die Grenzschwimmerin"

Einführung, anschließend Gespräch über Werk und Autorin Martina Mosebach.

Eintritt frei.

Ort: Gemeindehaus

Zukunftsforum Blankenese: Ernte teilen

Im Anschluss an seine interne Jahresmitgliederversammlung informiert das Zukunftsforum Blankenese e. V. mit einem
öffentlichen Vortrag über das Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi). Wie können Endverbraucher Obst, Gemüse, Fleisch und Milchprodukte direkt von einem Landwirt im Umland beziehen – ohne dafür aufs Land zu fahren? Mathias von Mirbach, einer der Geschäftsführer des Kattendorfer Hofes nordöstlich von Kaltenkirchen, wird über seine Erfahrungen in einem SoLaWiBetrieb berichten und veranschaulichen, wie eine Zusammenarbeit für Blankeneser Kunden aussehen könnte. Wie gründet man eine Food Coop? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

www.zukunftsforum.blankenese.de | www.kattendorfer-hof.de

Ort: Gemeindehaus

Sie möchten als Veranstalter gern eigene Veranstaltungen in den Kalender setzen?
Senden Sie uns Ihre Events an dienst@blankenese.de oder bitten Sie in einer E-Mail um Zugang zum Login-Bereich.