Passionsandacht: Maria Magdalena

10.04.2019 (Mittwoch) 19:00

Man kann nicht nur Teile des Ganzen für das Ganze nehmen, wenn man etwas verstehen will vom Geheimnis unseres Glaubens, das uns durchs Leben tragen will. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, mit uns den ganzen Weg durch die Passionszeit vom Aschermittwoch über die Wochen bis zum Palmsonntag zu gehen, vom Gründonnerstag über den Karfreitag bis Ostern: in 10-Uhr-Gottesdienst ebenso wie im im FaGo und in Andachten. In diesem Jahr werden wir einzelne Figuren der Passionszeit besonders beleuchten.

 

weiter

C.P.E. Bach: Auferstehung und Himmelfahrt Jesu

10.04.2019 (Mittwoch) 20:00

Einführung mit Bildern und Musikbeispielen von Dr. Anke Schmitt und James Lask, Musikwissenschaftler, Wedel

„Er ist der Vater, wir sind die Bub´n“ – Mozarts Ausspruch macht es deutlich: Sprach man im späten 18. Jahrhundert bewundernd vom „großen Bach“, war nicht Johann Sebastian, sondern dessen Sohn Carl Philipp Emanuel (1714-1788) gemeint. Nach Jahrzehnten am Hofe Friedrichs des Großen wurde er 1767 Kantor am Johanneum und Direktor der Kirchenmusik in Hamburg – ein Amt, das er bis zu seinem Tode ausübte. Sein Œuvre beeinflusste die folgende Komponistengeneration, darunter Haydn, Mozart und Beethoven. Dann geriet C.P.E. Bach in Vergessenheit. Heute werden seine Werke zu Recht wiederentdeckt.

Ort: Gemeindehaus

weiter

Jazz im Goßlerhaus - Swinging April

12.04.2019 (Freitag) 19:30

Die Jazzabteilung des Hamburger Konservatoriums präsentiert Standards und Non-Standards.

Zeitgleich eröffnet die Hamburger Künstlerin Anja Behrens ihre Ausstellung der mixed media Serie "florales", die als Inspirationsquelle für einige der am Abend dargebotenen Stücke diente.

Reservierung unter tickets@gosslerhaus.de oder 0 40 / 870 877 44.

Ort: Goßlerhaus

weiter

Karwoche und Ostern im FaGo

14.04.2019 (Sonntag) 11:30

Auch in diesem Jahr wollen wir die Woche vor Ostern, also die Karwoche, besonders begehen. Und laden alle Familien dazu herzlich ein! Wir beginnen am Palmsonntag, 14. April, mit dem Einzug Jesu in Jerusalem. Den spielen wir im Gottesdienst nach. Wir stellen uns mit Palmwedeln zu den Menschen, die ihn und seinen Weg bejubelt haben, um zu begreifen, was damals passiert ist und was es bedeutet. Und wir setzen uns am Gründonnerstag an den Tisch mit seinen Jüngern zum letzten Abendmahl Jesu und gehen am Karfreitag, 19. April, seinen Weg ans Kreuz nach. Um dann am Ostermorgen, 21. April, wie die Frauen vor langer Zeit auch zu seinem Grab zu gehen und ihn dort zu suchen. Und wie sie zu sehen: Dort ist er nicht mehr. Kein Grab kann ihn halten. Gott hat ihn auferweckt. Er lebt. Es ist Ostern geworden.

Komm/t doch und sei/d auf dem ganzen Weg dabei! Wir freuen uns darauf, mit Dir/mit Euch auf Ostern zuzugehen und es dann auch zu feiern!

Christiane Melchiors und das FaGo-Team

Ort: Kirche

Filmvorführung: Maria Magdalena

15.04.2019 (Montag) 17:45

Bibeldrama mit Joaquin Phoenix als Jesus Christus und Rooney Mara als Maria Magdalena, Drehbuch: Helen Edmundson und Philippa Goslett, Regie: Garth Davis, Großbritannien, 2018

Die junge Maria Magdalena arbeitet in einem Fischerdorf als Hebamme. Ihr Vater will seine Tochter so schnell wie möglich verheiraten, doch sie sträubt sich gegen die Fesseln der Ehe und fällt damit in ihrer Heimat in Ungnade. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los. Sie lässt ihre Arbeit und ihr Zuhause zurück, um sich einer radikalen Gruppe um den charismatischen Jesus von Nazareth anzuschließen.

Ort: Blankeneser Kino

weiter

Literaturcafé: Cécile

18.04.2019 (Donnerstag) 10:00

Einführung, anschließend Gespräch über Werk und Autor Theodor Fontane.

Eintritt frei.

Ort: Gemeindehaus

Sie möchten als Veranstalter gern eigene Veranstaltungen in den Kalender setzen?
Senden Sie uns Ihre Events an dienst@blankenese.de oder bitten Sie in einer E-Mail um Zugang zum Login-Bereich.