100 Jahre Deutsche Revolution! Aufbruch in Altona!

01.11.2018 (Donnerstag) 19:00–10:11
Quelle: http://hamburg-18-19.de/veranstaltungen

Im November 2018 jährt sich zum 100sten Mal der Beginn der Deutschen Revolution. Sie begann mit einem Aufstand von Matrosen in Wilhelmshaven und Kiel und erreichte Hamburg und Altona am Dienstag, dem 5. November 1918. Hier bildete sich ein Arbeiter- und Soldatenrat, der für Groß-Hamburg und somit auch für Altona zuständig war.

OrtOrt: Rathaus Altona Platz der Republik 1, 22765 Hamburg

weiter

Basisschulung Demenz verstehen - Umgang und Kontakt zu Menschen mit Demenz

17.11.2018 (Samstag) 11:00–15:00

Im Rahmen der Schulung bekommen die Teilnehmenden ein Grundwissen über das Krankheitsbild Demenz und über Möglichkeiten im Umgang und in der Kommunikation mit Betroffenen. Es wird darüber hinaus ein Gespür für die Erlebens- und Gefühlswelt der Erkrankten und der Handlungslogiken demenziell veränderter Menschen vermittelt.

OrtOrt: Mühlenberger Weg 64 Souterrain

weiter

10 Jahre Janssen Bibliothek

18.11.2018 (Sonntag) 10:30–12:30

Der Freundeskreis Janssen Bibliothek im Goßlerhaus e.V. lädt ein: "Best of" - 10 Jahre Janssen Bibliothek! Matinée zum 89. Geburtstag Horst Janssens m Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese, am Sonntag, den 18. November 2018 um 11.30 Uhr. Aus den Geburtstags-Matinéen Janssens der letzten 10 Jahre sprechen, lesen und singen: Maurice Morell, Rudolph Nährig,Schüler des Gymnasiums Eppendorf, Gesche Tietjens und Steffen Wolf und Chor. Anmeldungen: 01705214850 mail: info@janssen-bibliothek.de

OrtOrt: Goßlerhaus Blankenese

Le Cri du Poilu – im Flandernbunker Kiel: Chansons gegen den Krieg

27.11.2018 (Dienstag) 19:00
Cook und Danilo präsentieren: Le Cri du Poilu - Aufschrei des Soldaten (Foto: Wolfgang Kroeber)

Der furchtbare Erste Weltkrieg ging vor 100 Jahren im November zu Ende. Monarchien in Europa brachen zuammen, Kaiser und Könige flohen. In Deutschland brach die Revolution aus.

OrtOrt: Flandernbunker, Kiellinie 249, 24106 Kiel

weiter

Sie möchten als Veranstalter gern eigene Veranstaltungen in den Kalender setzen?
Senden Sie uns Ihre Events an dienst@blankenese.de oder bitten Sie in einer E-Mail um Zugang zum Login-Bereich.