Der Stille Raum geben

18.07.2018 (Mittwoch) 19:30

Jeden 1. und 3. Mittwochabend im Monat lädt Barbara Schurig zur Meditation ein: eine halbe Stunde Schweigen ohne Unterbrechung, ein Zeit-Raum nur für Gott und Dich.

Arbeit, Glück, Einsamkeit, Kindertrubel, Gelingen, Enttäuschung, Freude, Angst währenddessen ganz loslassen. Eine schweigende Gemeinschaft, weil es gemeinsam viel leichter ist, diesen Raum der Stille zu betreten. Ein geistlicher Impuls zum Betrachten in der Stille vorweg, hinterher Anteil geben und nehmen, was wir in der Stille gesehen und gehört haben.

Ort: Gemeindehaus, Andachtsraum UG

weiter

Gedenken an die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung

22.07.2018 (Sonntag) 10:00

Aus dem von den Nationalsozialisten als „Judenhaus“ benutzten Haus Steubenweg 36, heute Grotiusweg 36, wurden am 19. Juli 1942 die letzten Bewohner nach Theresienstadt deportiert. Sie fanden dort oder in anderen Konzentrationslagern den Tod. Ihrer und aller anderen von den Nationalsozialisten Verfolgten und Ermordeten in Blankenese wird im 10-Uhr-Gottesdienst gedacht. Eine sich um 12 Uhr anschließende Gedenkfeier am Mahnmal im Grotiusweg erinnert an die Geschichte des Hauses und seine damaligen Bewohner. Diese Feierstunde wird musikalisch begleitet von der Flötistin Shin-Ying Lin.

Ort: Kirche, anschließend Gedenkfeier am Mahnmal Grotiusweg 36

SHMF 2018: Andreas Staier - Kinderszenen

25.07.2018 (Mittwoch) 20:00
Andreas Staier, Hammerklavier, Fot: Josep Molina

„Das kleine Ding Träumerei componiert“ lautet ein kurzer Tagebucheintrag Robert Schumanns vom 24. Februar 1838. Was der 28 Jahre alte Komponist hier so lapidar als „kleines Ding“ bezeichnet, sollte allerdings schnell zu einem der populärsten Musikstücke aller Zeiten avancieren. Als Zugabe gespielt, lässt es das Publikum auch heute noch dahinschmelzen. Eher selten stehen dagegen die gesamten „Kinderszenen“, deren Mitte die „Träumerei“ markiert, auf dem Programm.

Ort: Kirche

weiter

Der Stille Raum geben

01.08.2018 (Mittwoch) 19:30

Jeden 1. und 3. Mittwochabend im Monat lädt Barbara Schurig zur Meditation ein: eine halbe Stunde Schweigen ohne Unterbrechung, ein Zeit-Raum nur für Gott und Dich.

Arbeit, Glück, Einsamkeit, Kindertrubel, Gelingen, Enttäuschung, Freude, Angst währenddessen ganz loslassen. Eine schweigende Gemeinschaft, weil es gemeinsam viel leichter ist, diesen Raum der Stille zu betreten. Ein geistlicher Impuls zum Betrachten in der Stille vorweg, hinterher Anteil geben und nehmen, was wir in der Stille gesehen und gehört haben.

Ort: Gemeindehaus, Andachtsraum UG

weiter

MitDachEssen

14.08.2018 (Dienstag) 12:30

Die Ehepaare Glissmann und Probst mit Team bereiten Essen für Menschen mit und ohne Dach. Herzlich willkommen!

Ort: Gemeindehaus

Der Stille Raum geben

15.08.2018 (Mittwoch) 19:30

Jeden 1. und 3. Mittwochabend im Monat lädt Barbara Schurig zur Meditation ein: eine halbe Stunde Schweigen ohne Unterbrechung, ein Zeit-Raum nur für Gott und Dich.

Arbeit, Glück, Einsamkeit, Kindertrubel, Gelingen, Enttäuschung, Freude, Angst währenddessen ganz loslassen. Eine schweigende Gemeinschaft, weil es gemeinsam viel leichter ist, diesen Raum der Stille zu betreten. Ein geistlicher Impuls zum Betrachten in der Stille vorweg, hinterher Anteil geben und nehmen, was wir in der Stille gesehen und gehört haben.

Ort: Gemeindehaus, Andachtsraum UG

weiter

Sie möchten als Veranstalter gern eigene Veranstaltungen in den Kalender setzen?
Senden Sie uns Ihre Events an dienst@blankenese.de oder bitten Sie in einer E-Mail um Zugang zum Login-Bereich.