Blankenese im Gespräch

Vorhin vorbeigerauscht: „Grand Ruby“🇵🇦

Auftritt vor Blankenese: Grand Ruby / Fotos: (c) waw 2021
Auftritt vor Blankenese: Grand Ruby / Fotos: (c) waw 2021

Der Autotransporter Grand Ruby ist ein weitgereistes Stahl-Dickerchen. Eben noch in Hamburg gesehen kreuzt er einige Wochen später bereits durch die Lakkadivensee zwischen Indien, den Malediven und Sri Lanka.

Das in Panama🇵🇦 registrierte Schiff gehört der Reederei Cido Shipping (HK) Co Ltd in Hongkong🇭🇰, die laut Website über 100 Schiffe betreibt.

Die Grand Ruby ist ein sogenanntes RoRo-Frachtschiff. Das ist die Abkürzung für „Roll-on, Roll-off“ und beschreibt, wie Produkte von einem Schiff geladen und entladen werden, nämlich rollend über spezielle ausfahrbare Rampen am Heck oder an den Seiten eines Schiffes. Das bietet sich insbesondere für Fahrzeuge an.

Gebaut wurde die Grand Ruby im Jahr 2007 von der Weft Shin Kurushima Toyohashi Shipbuilding Co. in Toyohashi, Japan. Ihre Tragfähigkeit beträgt 59.217 Bruttoraumzahl und ihr Tiefgang 7,7 Meter. Gesamtlänge (LOA): 199,9 Meter, Breite: 32,26 Meter.

Derzeitige Position der Grand Ruby

Mehr vorbeigerauschte Schiffe

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar