20. August: Cyclassics

Europas größtes Radsportfestival – und der Sprint-Star Mads Pedersen 27J.) hat die 26. Tour in Hamburg gewonnen. Nach 205,4 km hat er – vor dem Niederländer Danny van Doppel – den Sieg eingefahren.


Hier „nur“ Blankeneser Aufnahmen:

Falkensteiner Ufer „1. Erscheinung“ – zwei Fahrer waren schon durch, dann der „Rest“

Falkentalerweg – 3. Runde

Das Radsportfest startete neu und jetzt dann zum 26. mal. Jedermann und Jede Frau konnte mitfahren, nach einiger Zeit dann „verfolgt“ von den Rad-Profis von Weltrang, die sich dann um wichtige Punkte in der UCI WorldTour streiten werden.

Alle Infos finden sich auf cyclassics-hamburg.de.

Der Kösterberg – mit dem „einladenden“ Waseberg – werden als „knackige“ Herausforderung beschrieben. Dass die Radlermenschen am „Berg“ sogar Aufwind den Zuschauern an den Absperrungen verschaffen, das ist dann schon eine besondere Tat…

ein Gedränge – vorzeiten…, aber alle haben es hinauf geschafft…

Und was bedeutet das für Blankenese?

Gesperrte Straßen:
Schulauer Weg < Tinsdaler Heideweg > Tinsdaler Kirchenweg > Grotiusweg > Falkensteiner Weg > Falkensteiner Ufer > Falkentaler Weg > Waseberg > Am Eiland > Blankeneser Hauptstraße > Elbchaussee > Dockenhudener Straße > Erik-Blumenfeld-Platz > Blankeneser Landstraße > Rissener Landstraße > Sülldorfer Brooksweg > Tinsdaler Heideweg > Kösterbergstraße
(Vorsicht: Wir haben gesehen, dass – anders als auf dem offiziellen Plan – die Richard Dehmel Straße plakatiert wurde…)

So der offizielle Plan an alle Haushalte auf der Strecke

Durchlaufzeiten
Jedermann (60 km) : 8.20 – 9.55 Uhr
Jedermann (100 km) 10.30 – 13.10 Uhr
Youngclassics: 13.50 – 14 Uhr
Elite: 14.15 – 15.55 Uhr


PS: Übrigens ist es für alle mitfahrenden Radler ein besonderes Ereignis, denn in der ganzen Stadt stoppt sie keine Ampel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

28.09.2020 |

Vorhin Vorbeigerauscht: „Afrikahöft“🇩🇪

29.04.2022 |

Kunstmeile: Petra Spielmann

13.05.2024 |

Die Panzerstraße in Blankenese