Ukraine

HAMBURG: WICHTIGE INFORMATIONEN UND HILFSANGEBOTE FÜR GEFLÜCHTETE AUS DER UKRAINE UND FÜR HELFER*INNEN

(letzte Aktualisierung: 3.5.2022)


ALLGEMEIN:



ANGEBOTE

Begegnung

  • Treffen von Geflüchteten aus der Ukraine mit Freunden – jeden ersten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus, Mühlenberger Weg 64a. Es gibt Getränke und Kuchen.
  • Ein Angebot für geflüchtete Familien durch die Familienbildung. Jeden Freitag ab 11 Uhr kann die Küche und das Café des Hauses im Mühlenberger Weg zum gemeinsamen Kochen und Essen genutzt werden..
  • Geteilte Zeit – Begegnungen zwischen Geflüchteten und Einheimischen:  Jeden Montag um 15 Uhr treffen sich ukrainische Geflüchtete und Ehrenamtliche aus Sülldorf, Iserbrook und dem Hamburger Westen im Gemeindehaus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Sülldorf-Iserbrook in der Schenefelder Landstraße 202 zum Austausch der Geflüchteten und Menschen, die sich für Geflüchtete engagieren. Es gibt Kaffee und Kuchen, Austausch und Vernetzung – und eine wachsende Gruppe, die voneinander profitieren.

Soziale Beratung

Wohnmöglichkeit

  • 2 Zimmer für jeweils 1 Mutter mit einem Kind, Kontakt: Carolina Almonte, 866 250 42
  • Zimmer für Mutter und ein Kind ab 25.4.: bei Britta Nagel 0151 – 29 11 11 90
  • 2 Zimmer mit Dusche und Kochgelegenheit für Mutter und 2 Kinder, gern im Alter von 9 – 11 (hat 2 Enkel in dem Alter): Elisabeth Horn, Tel 86 66 820
  • Zimmer für eine junge Frau. – Freundin eines Sohnes kommt aus Russland .Kontakt über Carola Miebach Tel. 0170 5988833

Angebote zum Einrichten von Wohnraum:

  • Kleine Einrichtungsgegenstände z.B. Gläser, Töpfe bis hin zu Sessel, kleine Tische etc bietet Andrea Ludwig an. Kontakt: andrea.ludwig@blankenese.de – Tel. 01709441681
  • 1 Kiefernbett, 1 x 2m inkl. Lattenrost und Matratze zu verschenken, Abholung in Blankenese, Tel.: 01778623352
  • 2 Regale eher Lagerregale aber gut erhalten | 1 weißes kleines Sideboard, | diverse Kaffeebecher,  Teller,  Schüsseln, Gläser und Haushaltssachen. | 1 Esstisch Metall weiß  70×70 cm, Höhe 75 cm. | 1 Tisch von einer Bierzeltgarnitur, 2 m lang. |1x Bettdecke 135×200, 1x Kissen 80×80,  Passende Bezüge. 1 Bodenlampe von Ikea, mit Papier, Leo hat beschädigt, 1 Billyregal Höhe 2 Meter Breite 40 cm. Diverse fleecedecken Originalverpackt. Diese Gegenstände können “geliefert” werden. Kontakt: Petra Avenarius: 0172 765 42 62
  • Möbelangebot : schöne Jugendzimmermöbel abzugeben, Frau Engel Tel. 0173 97101

Dolmetscher – ukr. <> dt.

  • Christopher Schanowski, Student an der Uni HH, chris.schanowski@gmail.com,
    spricht  russisch und versteht ukrainisch: 015 23 677 91 45 / nicht erreichbar: Mo: 8-12, Mi: 8-14, Fr: 8-12
  • Margaretha Kaczmarek, 0152 19 37 1977
  • Mustafa und Ehefrau Mardanli, 0172 938 09 65 – tägl. ab 12 Uhr
  • Arsen Hakobyan – 0176 682 344 23
  • Dolmetscherin Blankeneser Segelverein Natalia König 01573 429 59 60, natalie@elb-yoga.com
  • Larissa 0176 570 10 456
  • Ewelina Tabodzinski 0178 87 552 76
  • Ursel Bauer, 040 872 603

Impfungen

  • Elbe-Einkaufs-Zentrum
  • SC Nienstedten – Quellental 27 22609 Hamburg
  • Impfzentrum Altona (KühneHöfe) Tasköprüstraße 1-3, 22761 Hamburg
  • Sülldorfer Kirche, Sülldorfer Kirchenweg 191, Anmeldung: 040 – 822411180, Di 9-13 Uhr

Behördenbegleitung

  • Natalia König, 01573 429 59 60, natalie@elb-yoga.com
  • Franziska Reinbach, 0171 9963765
  • Wolfgang Henkel
  • Arsen Hakobyan, 0176 682 344 23
  • Mustafa Mardanli, 0172 938 09 65

Arbeitsvermittlung | Praktikum | Ausbildung

  • Ausbildung oder Arbeit im zahnmedizinischen Bereich: Zahnarztpraxis in Wedel, welche schon seit 30 Jahren Zahnarzthelferinnen ausbildet. Für die Ausbildung und die Berufsschule sollten erste Deutschkenntnisse vorhanden sein. Dr. med. dent. W. Wentorp, Zahnarzt – Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Feldstrasse 5, 22880 Wedel, Tel: 04103 – 85088 / www.dr-wentorp.de.
  • Der Hamburger Golf-Club, Falkenstein sucht für die frühen Morgenstunden 2 Reinigungskräfte im Hausbereich.
    Bitte wenden Sie sich an den Geschäftsführer des Clubs, Herrn Bertold Apel, Tel. 040 812 177
  • Der Hamburger Golf-Club, Falkenstein sucht für die frühen Morgenstunden 2 Reinigungskräfte im Hausbereich.
    Bitte wenden Sie sich an den Geschäftsführer des Clubs, Herrn Bertold Apel, Tel. 040 812 177
  • Angebot für Bewerbungstraining und Ausbildungssuche :  Frau Fischer Tel. 0175 4368996
  • Der Hamburger Golf-Club, Falkenstein sucht 2 Mitarbeiter für den Außenbereich – Wald/Heide
    Bitte wenden Sie sich an den Geschäftsführer des Clubs, Herrn Bertold Apel, Tel. 040 812 177
  • Bistro Riva, Petra Avenarius 040 – 88 94 19 06

Kinder und Jugendliche

  • Spieleangebot
    Die Bugenhagenschule im Hessepark bietet jeden Mittwoch von 14.30 – 16 Uhr Parkspiele (Ballspiele, Seilspringen, etc.) an (die Ferien sind ausgeschlossen). Treffpunkt ist im Hessepark auf der Wiese vor dem Spielplatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder ist herzlich willkommen, auch Mütter und Väter.
  • Anika, Michael und Verena
  • Tanzkurs
    Kostenlose Tanzkurse mit einer jungen ukrainischen Tänzerin/Tanzpädagogin, Daniella, für Kinder ab 6 Jahren und Teenager. Daniella spricht außer Ukrainisch sehr gut Englisch. Ort: Lola Rogge Schule im Hirschpark. Zeit: Samstags!
    Lola Rogge Schule im Hirschparkhaus, Elbchaussee 499, 22587 Hamburg, Tel.: 040-86 33 44 |E-Mail: hph@lolaroggeschule.de
  • Kanusport
    Гребля на каноэ
    Клуб каноэ: „Кольцо гребцов-одиночек“ (Ring der Einzelpaddler e.V.) хотел бы предоставить беженцам доступ к гребле на каноэ.
    Мы гребем на реке Эльбе и на озере Гельмут-Шак на Осдорфер Борн.
    Для дальнейших предложений мы ищем людей с квалификацией тренера по каноэ, которые хотели бы предложить спортивное предложение для беженцев в области гребли на каноэ или общего фитнеса. Мы, вероятно, сможем предложить oплату за эту услугу.
    Если вы заинтересованы, пожалуйста, отправьте письмо по адресу :
    vorsitzender@rde-hamburg.de
    Der Kanuverein „Ring der Einzelpaddler (RdE) e.V.“ möchte Geflüchteten den Zugang zum Kanusport ermöglichen. Wir paddeln auf der Elbe und am Helmuth-Schack-See am Osdorfer Born. Für weitere Angebote suchen wir Leute mit einer (Kanu-)trainer-Qualifikation, die ein Sportangebot für Geflüchtete im Bereich Kanu oder allgemeine Fitness anbieten möchten. Hierfür werden wir voraussichtlich ein Honorar anbieten können. Bei Interesse schreiben Sie gerne eine Mail an: vorsitzender@rde-hamburg.de
  • With Creativity – for Ucrainian children and their mothers
    Kreativ – Exprimentell – Ausdrucksstark (für geflüchtete Kinder aus der Ukraine und ihre Mütter oder Begleitpersonen) Gefördert vom Fonds der Hamburger Spielräume
    In this course we will experiment with different colours and paper formats. From small to large, your pictures will be colourful and expressive! We also want to work with modelling clay, with additives such as glitter and confetti. Maybe you will also enjoy baking? Together we will be creative, but you decide what you want to do! Your parents may join or relax in our café! The teacher speaks Polish and Russian.
    Children (3 -9 years) and their parents
    Leitung/Teacher   Alice Galeziewski
    PBlaD504   8 x Do       16:30 – 17:30 Uhr / 05.05. – 30.06.2022, Raum Ankerplatz, Hauptdeck
    PBlaD505   8 x Do       16:30 – 17:30 Uhr / 18.08. – 06.10.2022, Raum Ankerplatz, Hauptdeck
    PBlaD506   9 x Do       16:30 – 17:30 Uhr / 27.10. – 22.12.2022, Raum Ankerplatz, Hauptdeck
  • Begleitung für Kinder auf Ponys in Sülldorf, Andrea Schumacher Tel. 0171 2773479
  • Britta Hasche – 040 866 250 42
  • Ausflüge: Britta und Arsen Hakobyan – 0176 682 344 23
  • KONTAKTE:
  • Treffen von Geflüchteten aus der Ukraine mit Freunden – jeden ersten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus, Mühlenberger Weg 64a. Es gibt Getränke und Kuchen.
  • Ein Angebot für geflüchtete Familien durch die Familienbildung. Jeden Freitag ab 11 Uhr kann (ab 1. April) die Küche und das Café des Hauses im Mühlenberger Weg zum gemeinsamen Kochen und Essen genutzt werden. Anmeldung: 970794610
  •  Die Ev. Familienbildung Blankenese bietet ein offenes erweitertes Spielcafé für Eltern mit Babys und Kleinkindern ab 3 Monaten an und dazu einen Mal- und Backkurs für Eltern mit Kindern im Kindergartenalter. Angebote auch auf Englisch. Anmeldung nötig: 970794610
  • Der Shaping-up Fitness Club – bietet ukrainischen Flüchtlingen (ab 14 Jahren) ein kostenloses Sportangebot an. Anmeldung: daniela.meiz@shaping-up.de.

.

Medizinische Hilfe

  • Mustafa Mardanli, 0172 938 09 65, täglich ab 12 Uhr

Rechtsberatung

  • Christoph Hasche – 040 866 250 42

Deutschunterricht

  • Sprachenschule bietet A1 Sprachunterricht für Ukrainische Flüchtlinge umsonst: Tanja Gückler 040 / 862 718; Blankeneser Hauptstraße 147; info@ifs-b.de
  • Kathrin Nendel, erstes Treffen am 28.3. um 14 Uhr.
    Kinder können mitgebracht werden, werden betreut. Buntes Haus, Blankeneser Bahnhofstraße 30, Mo – 14 – 15.30 Uhr , Tel.: 040 800 20 190
  • David Safarpur: 0173 910 42 72
  • Wolfgang Henkel, Buntes Haus, Blankeneser Bahnhofstraße 30, Tel.: 800 50 653
  • Renate Nimtz-Köster Tel. 86 07 42 Blankenese, renate.nimtz-koester@outlook.de
  • Peter Kindel hat eine Linksammlung (deutsch / ukrainisch) über ukrainische Schullehrbücher “Deutsch als Fremdsprache” zusammengestellt. https://t1p.de/svxuz – Kostenlose elektronische Versionen von Lehrbüchern als PDF

Freizeit: u.a. Hamburg kennenlernen | Kino

  • Ausflüge mit Erwachsenen: Arsen Hakobyan – 0176 682 344 23
  • Zeise Kinos, Friedensallee 7-9: Einladung zu kostenlosen Kinovorstellungen für Geflüchtete aus der Ukraine, bspw. für Familien, Kindergruppen und Schulklassen! In Kooperation mit den Filmverleihen Studiocanal und Weltkino werden “Shaun das Schaf – Der Film”, “Shaun das Schaf – UFO Alarm” und “Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik” angeboten. Alle drei Filme kommen ohne gesprochenen Dialog aus und sind damit perfekt für nicht-deutschsprachiges Publikum geeignet. Termine können werktags und samstags vormittags vereinbart werden! Anmeldung an info@zeise.de. Filmbeginn zwischen 9 – 13 Uhr (Samstags 10:30/11 Uhr).

Kleiderkammer

Kleiderkammer – nur Ausgabe: Do von 15 bis 17 Uhr, Sieversstücken 3, Christa Meyer, 040 86 89 89

SUCHE

  • Akademiker Familie aus Mariupol – noch auf dem Weg nach Hamburg – sucht Bleibe. Freunde wohnen in Altona. Ehepaar (44 und 49J.), Sohn 20J. und Tochter 15J. Kontakt: mail@miaraben.com
  • Mann, 36 Jahre ursprünglich aus dem Kongo, ukrainischer Staatsbürger, hat sein Medizin Studium gerade beendet und hat in einem Krankenhaus gearbeitet. Lernt Deutsch und kann bereits verstehen. Ist mit Frau und Kind hier. Er sucht dringend Arbeit, egal was. Tel Whatsapp: 00380637305140
  • Gesuch Wohnung: Mutter (26 Jahre alt) und zwei Kindern (  7 und  3 Jahre alt) suchen eine Unterkunft für  2-3 Monate
  • Dringendes Gesuch: Für dienstags, 8.00 Uhr Lehrer/Lehrerinnen für Deutschkurs/Alphabetisierung, Ort: Buntes Haus Blankenese, Blankeneser Bahnhofstr. 30, 22587 HH. Melden bitte bei Katrin Nendel, 040 800 20 190.
  • Wohnung gesucht: Mutter, Lehrerin, spricht fließend englisch, hat gute Deutschkenntnisse mit zwei Kindern 3 und 7 Jahre alt.- Info: Maria Gorbatyuk 0176/24912611.
  • Wohnung gesucht: Mutter, Lehrerin, spricht fließend englisch, hat gute Deutschkenntnisse, mit einem Kind 7 Jahre alt. Info: Maria Gorbatyuk 0176/24912611.
  • Der ASB hat eine Bedarfsliste herausgegeben:
    – u.a. rezeptpflichtige Medikamente oder spezielle Produkte (Feuerwehr / THW) auch für die Lieferung in die Ukraine oder Spenden für Vertriebene am HH Hbf oder in HH (u.a. Lebensmittel, Medizinische Artikel, sonstige Bedarfs- und Hilfsmittel und Kleiderkammer) – Unter dem Link https://linktr.ee/asb_hamburg_hilft gibt es alle Infos für Menschen, die beim ASB in der Halle 15, Suurheid 20 helfen wollen. – Tel.: 040 831 131
  • Wer nimmt vorübergehend Hunde in Pflege, die nicht in Unterkünfte mitgenommen werden dürfen Tel. ASB 040 831 131
  • Telefondienst stundenweise vom ASB , Suurheid , Rissen gesucht Tel. 040 831 131
  • Küchendienst vormittags beim ASB , Suurheid , Rissen ,Brote  schmieren für den Empfang Geflüchteter am Hauptbahnhof , ASB  Tel. 040 831 131
  • insbes.: Koffer, Rucksäcke und große Taschen  werden vom ASB zum Transport von Kleidung etc. für hier lebende Geflüchtete aus der Ukraine gesucht. Annahme und Verteilung von Sachspenden am Krankenhaus Rissen, Suurheid 20, Halle 15, 22559 Hamburg. Kontakt zum ASB Hamburg Mitte gibt es unter der Telefonnummer 040/831131
  • FFP2 Masken, sowie Blöcke und Stifte für Unterricht im Bunten Haus – können dienstags von 11-13 Uhr bei Hans Dehning abgegeben werden.
  • 3 Frauen aus der Ukraine suchen leichte Gartenarbeit, eine Putzstelle – eine Frau spricht Englisch – an Anke Weise: 0171 3362 349
  • Geflüchtete Musiker für gemeinsames Musizieren gesucht , Gisela Horwarth Tel.040 828852
  • Tanzclub oder Ähnliches für ein sehr gut tanzendes junges Mädchen gesucht Katrin Nendel Tel. 80020190

NETZWERKE

Informationen zu dieser Seite:

Blankenese Miteinander e.V.
Vorsitzender Eberhard Fledel: 0175 5762952‬, miteinander@blankenese.de