Gottesdienste an den Feiertagen

PFARREI ST. MARIA – Maria Grün

Gründonnerstag:
20 Uhr Hl. Messe vom letzten Abendmahl – Thorsten Weber

Karfreitag:
15 Uhr: Liturgie in Maria Grün – Thorsten Weber

Osterfeuer im Werden

Karsamstag:
22.30 Uhr Osternacht mit Taufen – Thorsten Weber

Ostersonntag:
11.30 Uhr: Hl. Messe – Thorsten Weber
18 Uhr Hl. Messe – Wolfgang Bruns

Ostermontag
11.30 Uhr Hl. Messe, bes. für Familien Dr. Lotanna Olisaemeka

Karfreitag: Selbst das Licht – eingesperrt

BLANKENESER KIRCHE AM MARKT

Gründonnerstag:
19.00 Abendmahlsgottesdienst – Klaus-Georg Poehls
20 Uhr „Gethsemane Nacht“ der Jugend

Karfreitag
10 Uhr Gottesdienst Iris Finnern
11.30 Uhr Familiengottesdienst – Christiane Melchiors und das FaGo-Team
18 Uhr Konzert W.A. Mozart Requiem Leitung: Stefan Scharff

An Karfreitag: Osterfeuer-Vorbereitungen
Osternacht: Es brennt – könnte ein Hoffnungslicht sein!

Ostersonntag
5.00 Uhr Osterfrühgottesdienst – Klaus-Georg Poehls
6.30 Uhr Osterfrühstück im Gemeindehaus – D.+J. Schönfeld und Team
10.00 Uhr Gottesdienst – Frie Bräsen
11.30 Uhr Familiengottesdienst – mit Verabschiedung von Christiane Melchiors: das FaGo-Team

„begehbare“ Osterbotschaft in Blankenese…

Ostermontag
10 Uhr. Gottesdienst – Andreas-Christian Tübler

Christengemeinde Blankenese – Menschenweihehandlung

Karfreitag: 10 Uhr

Ostern: 10 Uhr

Ostern: 11.15 Uhr – Sonntagshandlung (vielleicht gibt es anschließend Ostereier?)

Ostermontag: 10 Uhr

helles Licht in dunkler Nacht

Ev.Freikirchliche Gemeinde Hamburg- Osdorf

Karfreitag 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Ostern: 10 Uhr: Ostergottesdienst

Osterkreuz vor der Blankeneser Kirche

1 Kommentar

  1. Veröffentlicht von aufmerksame Leserin am 07.04.2023 um 11:09

    Danke für den Karfreitagshinweis. So fern ist das alles nicht.: Jesus beschreibt Gott, der ohne Opfer seine Schöpfung wertschätzt. Das stellt den ganzen Tempelkult infrage. Jesus muss weg, ans Kreuz, damit alle seinen Irrweg sehen.
    Heute können wir glauben, was wir wollen und es auch sagen. Wen kümmert`s. Und es kostet uns nichts…
    Nicht weit weg: Ein 13 jähriges Mädchen malt in Rußland ein Bild gegen den Krieg in der Ukraine. Sie kommt ins Kinderheim. Der Vater ist vor einer Haftstrafe auf der Flucht. Zwei Jahre Strafkolonie. Damit alle seinen Irrweg sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

28.02.2024 |

Zukunftsforum Blankenese: Gespräch mit Rosario Then de Lammerskötter

11.01.2024 |

Jan Philipp Reemtsma über Arno Schmidt 

01.10.2022 |

Aarntdank: Middenmang staht wi in`t Övermaat