Blankenese im Gespräch

nEUE sPIELGERÄTE IM hESSEPARK

Die Umgestaltung des beliebten Spielplatzes im Hessepark geht weiter. Nach einem Kletterhaus sind nun Wippfische und ein hölzerner Rutschturm mit Schaukel dazu gekommen.

Noch nicht ganz fertig: Rutsch- und Schaukelturm im Hessepark © blankenese.de

Der Hessepark im Herzens Blankenese wird immer mehr zum Kinderparadies. Auf der großen, ebenen Wiese kann gekickt werden, der Plattenweg eignet sich für schnelle Laufräder und erste Versuche auf dem Fahrrad und der eingezäunte Spielplatz, der im letzten Jahr Richtung Schwimmbad erweitert wurde, bekommt nach und nach neue, attraktive Spielgeräte.

Inzwischen wurden das Karussel und die breite Wippe abgebaut, dafür sind ein großes, zweistöckiges Spielhaus, ein Balancierparcour, eine breite Nestschaukel und Wippfische dazugekommen. Noch nicht ganz fertig gestellt ist die neue Rutsche, deren Turm ganz maritim an einen Leuchtturm erinnert.

Wer am Wochenende Zeit hat alle neuen Spielgeräte auszuprobieren, sollte auch an ein Körbchen oder Beutelchen zum Kastanien-Sammeln denken, die ersten braun-glänzenden Kugeln liegen schon auf den Wegen!

Ein großes Schaukelnest für viele kleine Kinder! Im Hintergrund die farbenfrohen Wippfische © blankenese.de

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar