Open house bei den Einzelpaddlern

Am 7. Mai 2023 öffnet der Ring der Einzelpaddler seine Bootshaustore für alle, die sich über die vielseitigen Vereinsaktivitäten zu Wasser und auf dem Land informieren möchten. Von 14 bis 18 Uhr sind – wasserstands- und wetterabhängig – zahlreiche Aktivitäten und ein vielfältiges Programm auf dem Gelände am Falkensteiner Ufer 2-4 geplant:

  • Besucher können an einer Ausfahrt mit dem 10er Kanu teilnehmen
  • Auf dem Wasser gibt es Vorführungen zu Kenterrollen, Sicherheitstechniken und Surfskifahren
  • Die Kanujugend des RdE präsentiert sich und lädt zu Spielen am Elbstrand ein
  • In einer kleinen Ausstellung und an Infostationen auf dem Vereinsgelände erfahren Besucher alles über den Verein und seine Geschichte, aktuelle Sport- und Freizeitangebote, Paddelkurse und die Besonderheiten des Paddelreviers Unterelbe.
  • In unserem Paddelkino laufen Dokus des Filmemachers Eike Köhler.
  • Auch die Kunst kommt nicht zu kurz: Der Künstler Ulrich Kresse zeigt Gemälde unseres Reviers Unterelbe. Wer mag, darf selbst zum Pinsel, beziehungsweise zur Kreide, greifen.

Foto: Jan Lehmann / RdE

Natürlich wird auch für das das leibliche Wohl gesorgt, musikalisch untermalt wird der Tag von der Band NEPTUNES aus Kollmar.

Es ist jede und jeder willkommen – interessierte Bürgerinnen und Bürger, Paddlerinnen und Paddler anderer Vereine, Spaziergänger und natürlich alle RdE-Mitglieder, ihre Familien und Freunde!

Das Bootshaus des RdE liegt in Blankenese am Falkensteiner Ufer 2-4. Wir empfehlen eine Anfahrt mit dem Bus oder Fahrrad. Für eine Teilnahme am aktiven Programm auf dem Wasser lohnt es sich, frühzeitig da zu sein!

———————————————

Danach läßt sich sagen: Ein gelungenes Fest!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

05.08.2021 |

„Hamburg immer anders“ besucht Bäckerei Körner

07.03.2024 |

SAVE THE DATE: Internationaler DUOday am 23. Mai 2024

27.01.2022 |

Vorhin vorbeigerauscht: „Ever Genius“🇵🇦