Tag 5 Julie Silvera im Lebendigen Adventskalender 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als sich das Weihnachtsfenster im Blankeneser Martiniblock zum fünften Mal öffnet, guckt der Weihnachtsmann heraus – als Vertreter von Oliver Diezmann. Der Vorstand der Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. hätte an diesem Samstag etwas anderes vor, erklärt der Mann im roten Mantel. Nachdem er an die Abstands- und Hygiene-Regeln erinnert hat, wirbt er für einen Weihnachtseinkauf vor Ort: Umsatz, der den Einzelhandel in Blankenese hält, statt noch mehr Gewinn für Internetgiganten.

Und dann beschenkt der Weihnachtsmann die Passanten auf dem Platz mit einer großartigen Überraschung zum fünften Tag im Lebendigen Adventskalender: Julie Silvera erhebt ihre volle Jazzstimme und singt Weihnachtsklassiker, vom zarten „Silent night“ über den klassischen „Christmas Song“ bis zum mitreißenden „All I want for christmas“. Da swingt selbst der Weihnachtsmann mit. Ein guter Start in das zweite Adventswochenende!

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Ulrike Schürholz am 06.12.2020 um 14:48

    Was für eine tolle Idee! So schön und stimmungsvoll! Herzlichen Dank an alle Organisatoren und Mitwirkenden!!

  2. Veröffentlicht von Gerrit Ehling am 09.12.2020 um 12:21

    Ja!! Einfach wundervoll; das erfüllt mein Herz 🙂 Danke Oliver!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

16.10.2020 |

Falkenstein bringt den Pokal nach Hause

08.10.2020 |

Der schönste vorort der welt – eine kurzgeschichte von blankenese

Tierisch Hamburg – Unser „Mühlo“