KUNSTMEILE: Kerstin Hirsch

Noch bis zum 08. Mai 2023 werden im Brillenhaus Blankenese, Am Kiekeberg 1, ausgewählte Kunstwerke von Kerstin Hirsch in den Schaufenstern und im Innenraum präsentiert. 

Zwei ihrer Bilder werden bei Gerhard Pilorz, Bürobedarf und Schreibwaren, Blankeneser Bahnhofstr. 17, vom 01.04. – 15.05.2023 im Schaufenster zu sehen sein.

Mal abstrakt oder besinnlich, je nach künstlerischer Intuition, so entstehen authentische Bilder voller Geheimnisse und Gegensätzlichkeit. 

Ihr Gestaltungskonzept ist eine vielschichtig angelegte Mischtechnik, ab und zu scheint Gold und Silber durch. Besonders spannend ist die Verschmelzung von Abstraktion und Gegenständlichkeit. 

Einzigartige Momente in der Natur erleben, ist die Quelle der Inspiration und wie ein nie versiegender Fluss. 

Wasser und Wolken sind bewegend, spiegeln das Licht und erzeugen eine unendliche Farbpalette mit faszinierenden Farbwelten, die diverse Bedeutungen annehmen können. 

Kontaktaufnahme über 
eks.hirsch@googlemail.com oder 
www.instagram.com/hirschkunst

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

31.01.2021 |

Vorhin Vorbeigerauscht: „CMA CGM Tenere“ 🇲🇹

30.04.2022 |

Kunstmeile: Rachel Sarkodie

07.04.2022 |

Kunstmeile: Heinke Böhnert