Blankenese erleben

Tag 3 Kengo Nodera und Chieri Shiotani im Lebendigen Adventskalender 2020

Auch am 3. Dezember sind zwei Studenten des Hamburger Konservatoriums im Blankeneser Weihnachtsfenster zu sehen und zu hören. Chieri Shintani begleitet am Klavier den Kengo Nodera. Der Tenor trägt vier Weihnachtsliedern von Peter Cornelius vor.

Immer mehr Passanten bleiben auf dem Martini-Vorplatz und den gegenüber liegenden Straßenseiten stehen. Mit viel Beifall bedankt sich das spontane Publikum für die musikalische Weihnachtsüberraschung. Als die jungen Künstler nach ihrem Auftritt auf den Platz hinunterkommen, rufen mehrere Zuschauer den beiden zudem ein persönliches Lob zu.

Chieri Shintani ist noch ganz aufgeregt – in den vergangen Wochen gab es nicht viele Gelegenheiten, dem Publikum das eigenen Können zu präsentieren. Den Musik-Studenten hat die Athmosphäre bei diesem Auftritt im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders der Blankenese Interessen-Gemeinschaft gefallen – und dem Publikum auch.

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar