Blankenese im Gespräch

Teststation für SVB-Trainer

Beim SVB wurde ein Trainer zum offiziellen Corona-Tester ausgebildet © SVB
Offizielle Testung eines SVB-Trainers durch einen ausgebildeten Tester © SVB

Einfach ist es nicht, derzeit als (ehrenamtlicher) Trainer bzw. Trainerin die noch auf fünf Teilnehmer unter 14 Jahren beschränkten Kinder- und Jugendgruppen zu trainieren. Derzeit müssen alle Trainer:innen einen tagesaktuellen, negativen Test von einer offiziellen Corona-Teststation vorweisen können. Die Spielvereinigung Blankenese (SVB) bietet ihren Trainer:innen nun eine sichere Testung in Eigenregie

Zeitaufwand Teststation

Was bedeutet es für Trainer: innen, sich vor jedem Training mit den Schützlingen testen zu lassen? Sie brauchen mehr Zeit für ihr oft ehrenamtliches Engagement. Das negative Testergebnis von einer offiziellen Corona-Teststation, bei der man einen Termin machen muss, darf nicht älter als 12 Stunden sein. Und die Teststation liegt nicht immer auf dem Weg zum Verein.

Die Spielvereinigung Blankenese hat es in den vergangenen Monaten geschafft, mit sehr viel Kommunikation, Organisation und einem hohen Engagement jedes einzelnen Trainers den Betrieb einigermaßen aufrecht zu erhalten. Im Winter wurde in Zoom-Konferenzen zu Hause an der Kondition gearbeitet, sobald es das Wetter zuließ, kamen die Mannschaften in Kleinstgruppen wieder auf den Plätzen zusammen, ob Wochenende oder Feiertag: Irgendein Kinder- oder Jugendteam bis 14 Jahre hatte immer die Möglichkeit gemeinsam Sport zu treiben.

Offizieller Corona-Tester

Um den Trainer:innen den hohen organisatorischen Aufwand zu erleichtern, wurde nun ein Trainer des SVB zum offiziellen Corona-Tester ausgebildet, bei dem sich jeder Übungsleiter des Vereins nach vorheriger Terminabsprache auf der Tennisanlage testen lassen kann.

Wir von blankenese. de finden die Idee so gut, dass wir hoffen, mit dieser Veröffentlichung auch andere Vereine zu animieren, selbst einen Tester bzw. eine Testerin auszubilden. Denn auch wenn hoffentlich ab Mittwoch, 12. Mai, die ersten Lockerungen für Sportgruppen in Kraft treten und Kinder wieder in Zehnergruppen trainieren dürfen: Die Testpflicht für Übungsleiter:innen wird noch eine Weile bleiben.

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar