Ferienkurs der Familienbildung

Sommerferien in Blankenese: Nach dem Erfolg des ersten Ferienkurses in den Frühjahrsferien erweitert die Evangelische Familienbildung Blankenese ihr Angebot für die Hamburger Sommerferien. Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren nun die Möglichkeit, aus verschiedenen spannenden Kursen zu wählen.


In Zusammenarbeit mit der Musikschule Klose tauchen die jungen Teilnehmer in der Klangwerkstatt in die faszinierende Welt der Musik ein. Alternativ können sie auf der Skizzenbuch-Tour ihre Kreativität entfalten und auf Entdeckungsreise gehen. Für kleine Gourmets wird ein Kochkurs angeboten, in dem sie die bunte und gesunde Welt des Kochens erlernen.
Mit diesen vielfältigen Angeboten bietet die Familienbildung Blankenese den Kindern nicht nur abwechslungsreiche Ferienerlebnisse, sondern fördert auch ihre Talente und Interessen.


Für alle unter 6 Jahren gibt es parallel dazu verschiedene Baby- und Eltern-Kind-Gruppen sowie Musikalische Früherziehung als Sommer-Specials.

Anmeldungen sind ab sofort online oder per Mail möglich.

Quelle: Dorfstadt.de – Markus Krohn


Christine Krebühl, seit 2024 die neue Leiterin der Familienbildung in Blankenese, Nachfolgerin von Maike Trommler. Sie stellt ihre Arbeit vor.
Ein Interview mit Vera Klischan


Aus dem Archiv:
Vorstellung der Familienbildung – von Maike Trommler – Interview: Vera Klischan – 26.5.2023

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Das könnte auch etwas für Sie sein

16.11.2021 |

„Schule läuft dann richtig, wenn viel gelernt wird und alle Freude daran haben“

21.03.2024 |

Das Elsa Brändström Haus in Blankenese

16.12.2021 |

Vorhin vorbeigerauscht: Seamax Norwalk🇲🇭