Blankenese erleben

Tag 15 Freddi Sturm und Manja Lantellmé im Online-Adventskalender 2020

Es regnet in Blankenese – und ab heute kann der Lebendige Adventskalender corona-bedingt nicht mehr live auf dem Martini-Vorplatz stattfinden. Zum Glück hat die Blankenese Interessen-Gemeinschaft von einigen Künstlern, die deshalb in diesem Dezember nicht mehr zum Zuge gekommen sind, Videos zur Verfügung gestellt bekommen. Die werden wir jetzt, solange wir Material haben, in einem Online-Weihnachtskalender auf Blankenese.de zeigen (außer sonntags).

Video der Konservatoriums-Studenten Freddi Sturm und Manja Lantellmé

Frank Gertich, Student am Hamburger Konservatorium, hatte sich eigentlich für Mittwoch gemeinsam mit dem Sänger und Pianisten Freddi Sturm angemeldet. Den Auftritt müssen wir nun leider auf 2021 verschieben. Aber Freddi hat gerade ein Weihnachtsvideo mit seiner Jazz-Gesangs-Mitstudentin Manja Lantellmé aufgenommen. Das wunderschöne „Christmas Time ist here“ hat er uns nun für den Online-Weihnachtskalender zur Verfügung gestellt.

Christmas Time ist here

Freddi Sturm und Manja Lantellmé musizieren unter dem Namen „quer streifen“ zusammen – sie wollen ihren eigenen Weg zwischen den Genres finden. Der Song, den sie hier präsentieren, wurde ursprünglich Weihnachten 1965 für die Zeichentrickserie „Charlie Brown“ geschrieben und zwar von Vince Guaraldi und Lee Mendelson. Freddi Sturm hat „Christmas Time is here“ vor zwei Jahren für ein Weihnachtskonzert neu arrangiert. Und nun das Ergebnis noch einmal in einem Video festgehalten.

Mitwirkende im Video

Die Musiker: Manja Lantellmé (voc) Freddi Sturm (voc & p) Martin Löcken (fl) Katharina Quas (vln) Tina Burova (vln) Sophia Hinrichsen (vla) Benjamin Seeck (vlc).

Technik: Rami Olsen (Aufnahme, Mischung und Videobearbeitung), Shawna Storoszczuk (Orga), Klaus Bednarski (Scheinwerfer), Jesse Meyhoefer (Kamera), Christine Guse und die Friedenskirche Ellerbek (Räumlichkeiten)

Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!

Das könnte auch etwas für Sie sein

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar